Zodiac - Die Spur des Killers - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Zodiac - Die Spur des Killers

Kinostart
31.05.2007



Handlung

Robert Graysmith (Jake Gyllenhaal) ist ein schüchterner Zeitungskarikaturist, der im richtigen Moment die entscheidende Erleuchtung hat. Sein zynischer Kollege Paul Avery (Robert Downey Jr.) ist ein Starreporter und schreibt vorwiegend über Kriminalfälle. Beide sind beim San Francisco Chronicle beschäftigt und ihre Arbeit macht ihnen Spaß und bringt die gewisse Abwechslung. Bis zu dem Tage, an dem ein Brief von Serienkiller "Zodiac", adressiert an den Chefredakteur, in der Redaktion geöffnet wird und jeder einzelne den Atem anhält. Der Mörder nennt keine seiner Opfer beim Namen, aber gibt genaue Details preis, über die nur die Polizei bescheid wissen kann. Desweiteren bekommt jede Zeitung in San Francisco einen Teil einer Chiffre, die bei Dekodierung die Identität des Killers preisgeben würde. Doch die Briefe dürfen nicht veröffentlicht werden, ansonsten droht Zodiac weitere Menschen zu töten. In folgenden Briefen meldete sich der Serienkiller bei den Redaktionen und kündigt zukünftig weitere Verspottungen, Drohungen und Morde an. Die Inspektoren David Toschi (Mark Ruffalo) und sein Partner William Armstrong (Anthony Edwards) nehmen sich des verwirrenden Falles an. Über Nacht macht Zodiac die beiden Polizisten zum Star. Doch sind sie immer einen Schritt zu langsam für den cleveren Killer und so sterben weitere Menschen. Dies führt zu Unmut in der Bevölkerung, über die langsame Arbeit bei der Polizei und Nachahmungstäter tauchten im ganzen Lande auf. Graysmith muss verhindern, was nach zu verhindern ist.

Nach einer wahren Geschichte über den Chiffre-Killer, der San Fransisco jahrzehntelang in Angst und Schrecken versetzte, inszeniert der Regisseur David Fincher ("Fight Club", "Sieben") seinen neuen Film "Zodiac".

Der Serienmörder begann eine einmalige Mordserie, bei der bis heute niemand genau sagen kann, wie viel Opfer ermordet wurden. Die Polizei konnte dem Killer sieben Taten nachweisen, doch man spricht von über zwei Dutzend. Das Tragische an der Geschichte, der Killer konnte nie gefasst werden.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Zodiac - Die Spur des Killers

© Warner Bros. Pictures

Kommentare


samira baysal
13.10.2007, 10:51:12
ich finde man sollt trotz dem weiter suchen ich glaube das es 2 manner waren die die zodiac mörde beganngen haben mfg samira baysal ps toller film

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 60 + 17 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
David Fincher

Darsteller
Andy Arness, Anthony Edwards, Brian Cox, Jake Gyllenhaal, John Carroll Lynch, Mark Bernier, Mark Ruffalo, Robert Downey Jr.

Genre
Drama, Krimi, Thriller

Tags
Killer, Mord
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Budget
65 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
85 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige