Zarte Parasiten - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Zarte Parasiten

Kinostart
09.09.2010



Handlung

Jakob (Robert Stadlober) und Manu (Maja Schöne) haben nur sich, keine Vergangenheit, keine Zukunft und keinen festen Wohnsitz. Sie campieren im Wald und - an Stelle von Arbeit - praktizieren sie ihre eigene Strategie des Überlebens, die sie in der Vergangenheit erfolgreich  entwickelt haben. Gegen Geld geben sie anderen Menschen, was fehlt: Hilfe, Interesse, Zuneigung und Wärme. Während Manu eine sterbenskranke Frau pflegt, nimmt Jakob bei seinem Kunden Martin (Sylvester Groth) und dessen Frau (Corinna Kirchhoff) zunehmend die Rolle ihres verstorbenen Sohnes ein. Doch je wohler er sich in seiner neuen ‚Familie’ fühlt, desto mehr entfernt er sich von Manu. Ihr gemeinsames Lebensmodell droht zu zerbrechen und Manu kämpft mit aller Kraft um ihre Liebe – und die gemeinsame Zukunft.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Zarte Parasiten

© Filmlichter GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 109 - 51 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Zarte Parasiten abspielen

Steckbrief
Regie
Christian Becker, Oliver Schwabe

Darsteller
Corinna Kirchhoff, Gerda Böken, Ludo Schotte, Maja Schöne, Max Timm, Paul Nickel, Rainer Laupichler, Robert Stadlober, Sylvester Groth, Tom Schilling

Genre
Deutscher Film, Drama, Romantik
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland




Benutzername

Passwort

Anzeige