Wicker Man - Ritual des Bösen - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Wicker Man - Ritual des Bösen

Kinostart
02.11.2006



Sich für den Tod zweier Menschen Schuldig zufühlen, kann einen Menschen mehr als seelisch belasten. So auch Officer Edward Malus (Nicolas Cage) der sich trotz aller Sorgen seitens seiner Kollegen, gerne mit Medikamente zudröhnt.
Eines Tages bittet Edwards Ex-Freundin Willow (Kate Beahan) ihn, ihre verschollene Tochter Rowan zu suchen. Die Spuren führen den Officer auf die Insel "Summersisle" die irgendwo vor der Nordküste der USA liegt. Doch was Edwards dort erwartet, ist mehr als seltsam, denn die Einwohner der Insel leben nach alten, archaischen Traditionen. Vom Ehrgeiz gepackt nicht die selben Fehler wie früher zu machen, gelangt er immer tiefer in die Geheimnisse der heidnischen Inselreligion und dem "Wicker Man"!

Nach einem britischen Horror-Musical aus den 70er Jahren ist der Hollywood-Streifen nun in den Kinos. Wieder einmal gibt sich Nicolas Cage die Ehre - diesmal als Cop auf der Leinwand zu sein.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Wicker Man

© Warner Bros. Pictures

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 7 * 10 - 5 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Neil LaBute

Darsteller
Christa Campbell, Diane Delano, Ellen Burstyn, Emily Holmes, Erika-Shaye Gair, Frances Conroy, Kate Beahan, Leelee Sobieski, Mary Black, Michael Wiseman, Molly Parker, Nicolas Cage

Genre
Drama, Horror, Mystery
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland, USA

Budget
40 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
38 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige