Was will ich mehr - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Was will ich mehr

Kinostart
09.12.2010



Handlung

Anna (Alba Rohrwacher) hat alles erreicht, was sie vom Leben erhoffte: Sie hat einen guten Job, sie liebt ihre Familie, ihre Freunde und Alessio (Giuseppe Battiston), ihren Lebenspartner. Die beiden planen gemeinsame Kinder. Kurz: Annas Leben verläuft in geregelten Bahnen. Doch dann trifft sie zufällig und unerwartet auf Domenico (Pierfrancesco Favino), und schon bald können beide nicht mehr voneinander lassen. Zum ersten Mal gibt es sowohl für ihn als auch für sie nichts anderes als Verlangen und Leidenschaft. Aber Annas neu entfachte Lebenslust stößt an eine Grenze: Domenico ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihre gemeinsamen Momente der Freiheit werden erkauft mit Lügen und bezahlt mit schlechtem Gewissen. Bis Anna den Entschluss fasst, dass sie von dieser Liebe mehr erwartet.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Was will ich mehr

© Alamode Film

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 107 - 66 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Was will ich mehr abspielen

Steckbrief
Regie
Silvio Soldini

Darsteller
Alba Rohrwacher, Fabio Troiano, Giuseppe Battiston, Monica Nappo, Pierfrancesco Favino, Tatiana Lepore, Teresa Saponangelo

Genre
Drama
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Italien, Schweiz




Benutzername

Passwort

Anzeige