Vorstadtkrokodile - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Vorstadtkrokodile

Kinostart
26.03.2009



Handlung

Kai (Fabian Halbig) sitzt im Rollstuhl. Er ist der Außenseiter an der Schule und wird von seinen Mitschülern gehänselt. Sie nennen ihn "Spasti". Doch Kai hat einen Traum. Er möchte bei der coolen Jugendbande "Vorstadtkrokodile" aufgenommen werden. Auch Hannes (Nick Romeo Reimann), der bei seiner allein erziehenden Mutter (Nora Tschirner) aufwächst, möchte bei der Jugendbande aufgenommen werden. Dafür muss er eine Mutprobe absolvieren. Während dieser Probe gerät Hannes in Lebensgefahr, kann aber von Kai in letzter Minute gerettet werden. Eines Abends beobachtet Kai aus seinem Zimmerfenster heraus einen Einbruch im Laden von Hannes Mutter. Dadurch wird er plötzlich für die "Vorstadtkrokodile" interessant. Doch Kai berichtet nur über den Vorfall, wenn die Clique ihm eine Chance gibt, einer von ihnen zu werden. Er bekommt seine Chance und gemeinsam mit den Vorstadtkrokodilen versuchen sie den Einbrechern das Handwerk zu legen.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Vorstadtkrokodile

© Constantin Film Verleih GmbH

Kommentare


Olivia Pölzler
24.09.2012, 17:33:20
Hallo
Mirr gefällt der Film die Vorstadtkrokodile1/2/3 SEHR GUT!
Könnte man nicht auch mal einen 4tenTeil drehen??
hätte sogar schon eine Idee
Lg
Olivia

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 2 * 8 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Vorstadtkrokodile abspielen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland


Filmreihe


Benutzername

Passwort

Anzeige