Volver - Zurückkehren - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Volver - Zurückkehren

Kinostart
03.08.2006



Handlung

Und wieder einmal sind Frauen am Rande ihres Nervenzusammenbruchs:
Die lebenslustige Raimunda (Penélope Cruz) mit ihrem losen Mundwerk, wuchtigem Augen-Make-up und gigantischen Keilabsätzen steuert grazil durchs prunklose Leben der Madrider Arbeiterklasse. Doch eines Abend muss sie sich die schwerwiegende Frage stellen: Wohin bloß mit dem toten Körper ihres immer zu betrunkenen Lebensgefährten? Und wäre das nicht genug, geht ihr Nachbar auf Reisen und vertraut ihr arglos den Schlüssel seines geschlossenen Restaurants an. Nun heißt es Kopf hoch und die Dinge selbst in die Hand nehmen.

Der Schöpfer des weiblichen Universum Pedro Almodóvars ist wieder tätig und beschenkt uns mit einem weiteren melodramatischen Frauenfilm, der nicht zu unterschätzen ist. Nach "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" von 1988 und "Alles über meine Mutter" von 1999 kommt nun sein dritter Film "Volver" über das unterschätzte schwächere Geschlecht.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Volver - Zurückkehren

© Tobis Film

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 84 + 75 - 41 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

05.11.2006
Auf comingsoon.net gibt es ein Interview (Englisch) mit Penélope Cruz.

ältere News anzeigen

Steckbrief
Regie
Pedro Almodóvar

Darsteller
Antonio de la Torre, Blanca Portillo, Carlos Blanco, Carmen Maura, Chus Lampreave, Lola Dueñas, María Isabel Díaz, Penélope Cruz, Yohana Cobo, Yolanda Ramos

Genre
Drama, Komödie

Tags
Spanien
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Spanien

Budget
8 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
83 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige