Verfolgt - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Verfolgt

Kinostart
04.01.2007



Handlung

Die erfolgreiche Bewährungshelferin Elsa Seifert (Maren Kroymann) lebt mit ihrem Mann Raimar (Markus Völlenklee) und deren gemeinsamen Tochter Daniela zusammen. Das gemeinsame Glück bricht jedoch schnell auseinander, als die Tocher von Zuhause auszieht. Elsa fehlt die Routine des Familienlebens, was sie für neue Lebensgefühle empfänglicher macht. Der sechzehnjährige Straftäter Jan (Kostja Ullmann) wird Elsas neuer Patient. Schon nach kurzer Zeit unterwirft sich die erfahrene Bewährungshelferin den sexuellen Angeboten von Jan und gerät in einen Sog, dem sie sich nicht entziehen kann. Tiefe Sehnsüchte verwandeln sich in eine eigene sexuelle Welt. Bis zu dem Tage an dem ihr Leben völlig aus den Fugen gerät...

Sexuelle Abgründe und leidenschaftliche Begegnungen einer Bewährungshelferin mit einem sechszehnjährigen Straftäter ist das Bild, dem sich die Regisseurin Angelina Maccarone ("Fremde Haut") mit den Themen von Sehnsucht, Angst und Begierde stellt. "Verfolgt" ist mit dem Goldenen Leoparden ausgezeichnet.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Verfolgt

© MMM Film Verleih

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 5 * 5 - 15 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Angelina Maccarone

Darsteller
Ada Labahn, Katharina Pichler, Kostja Ullmann, Maren Kroymann, Markus Völlenklee, Michael Pink, Moritz Grove, Sila Sahin, Sophie Rogall, Stephanie Charlotta Koetz, Susanne Billig

Genre
Deutscher Film, Drama
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deuschland

Alternativ- bzw. Originaltitel
Hounded




Benutzername

Passwort

Anzeige