Unser täglich Brot - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Unser täglich Brot

Kinostart
18.01.2007



Der Film des Österreichers Nikolaus Geyrhalter zeigt uns die Welt der industriellen Nahrungsmittelproduktion. Zum Rhythmus von Fließbändern und riesigen Maschinen zeigt der Film Orte, an denen Nahrungsmittel produziert werden. Surreale Landschaften, sterile Räume, funktionelle Architektur für effiziente Abläufe entwickelt. Eine kühle, industrielle Umgebung. Unkommentiert beantwortet der Film die Frage: "Woher kommt unsere Nahrung?"

Unkommentiert und ohne Interviews! Ganz im Gegensatz zu der sehr erfolgreichen österreichischen Produktion "We Feed the World" von 2005, die sich ebenfalls mit der Nahrungmittelindustrie beschäftigt. Unser täglich Brot hat international zahlreiche Auszeichnungen erhalten.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Unser täglich Brot

© Alamode Filmverleih

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 9 * 10 - 16 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Nikolaus Geyrhalter

Genre
Dokumentation

Tags
Lebensmittel
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Österreich

Alternativ- bzw. Originaltitel
Our Daily Bread




Benutzername

Passwort

Anzeige