Türkisch für Anfänger - Der Film - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Türkisch für Anfänger - Der Film

Kinostart
15.03.2012



Handlung

Lena Schneider (Josefine Preuss) hat es nicht leicht. Vom Leben frustriert und einer antiautoritären Erziehung „traumatisiert“ wird sie von ihrer Mutter Doris Schneider (Anna Stieblich), Psychotherapeutin und Berufsjugendliche, zu einem Urlaubstripp nach Südostasien verdonnert. Bereits im Flugzeug werden Lenas schlimmste Befürchtungen wahr, als sie neben dem wandelnden Testosteronpaket Cem Öztürk (Elyas M`Barek) sitzen muss. Deutsche Emanzipation trifft auf türkischen Machismo. Die Katastrophe ist perfekt, als die Boeing notwassern muss und Lena sich plötzlich mit Cem, seiner streng religiösen Schwester Yagmur (Pegah Ferydoni) und dem stotternden Griechen Costa (Arnel Taci) auf einer einsamen Insel wiederfindet. Während die Jugendlichen den Schlagabtausch im unberührten Paradies eröffnen, trifft Doris in einer Hotelanlage auf den konventionell-bürgerlichen Vater Metin Öztürk (Adnan Maral), ebenfalls auf der Suche nach seinen Kindern.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Türkisch für Anfänger - Der Film

© Constantin Film Verleih GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 45 + 40 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Türkisch für Anfänger - Der Film abspielen

Steckbrief
Regie
Bora Dagtekin

Darsteller
Adnan Maral, Anna Stieblich, Arnel Taci, Elyas M'Barek, Frederick Lau, Günther Kaufmann, Jaymes Butler, Josefine Preuß, Karen Maiko, Katharina Kaali, Katja Riemann, Nick Romeo Reimann, Pegah Ferydoni

Genre
Action, Deutscher Film, Komödie
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland




Benutzername

Passwort

Anzeige