Triff die Elisabeths - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Triff die Elisabeths

Kinostart
31.12.2009



Handlung

Jean-Gabriel, ein liebenswerter Kindskopf aus der Karibik, träumt mit seinen Kumpels in der Kneipe von Starruhm, statt sich um eine handfeste Arbeit zu kümmern. Und verspricht Frau und Kindern den ersten Skiurlaub ihres Lebens - obwohl er gerade das letzte Geld verwettet hat! Seiner Frau Suzy, die das Geld verdient, reicht's: "Schau diesmal zu, wie Du ohne mich zurecht kommst!" Jetzt muss er mit viel Witz und mehr Glück als Verstand sein kühnes Versprechen wahr machen - sonst hat er seine Frau zum letzten Mal gesehen.

Fünf Schwarze im Schnee – da ist die leere Kasse nicht die einzige Hürde auf dem Weg zum "ersten Stern", den der Jüngste unbedingt erringen will. Nur gut, dass auch Bonne Maman, seine Mutter mitgekommen ist, um für Suzy nach dem Rechten zu sehen – eine Frau wie ein Wirbelsturm, ob auf der Piste oder beim Scrabble mit den Vermietern, die auf ihr Geld warten…


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Triff die Elisabeths!

© Kool Filmdistribution

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 6 * 10 - 15 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Lucien Jean-Baptiste

Darsteller
Anne Consigny, Astrid Berges-Frisbey, Bernadette Lafont, Firmine Richard, Gilles Benizio, Jimmy Woha, Loreyna Colombo, Ludovic François

Genre
Komödie

Tags
Winter
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Frankreich

Alternativ- bzw. Originaltitel
La première étoile




Benutzername

Passwort

Anzeige