Transformers - Die Rache - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Transformers - Die Rache| Kritik 3/10

Kinostart
24.06.2009



Handlung

Nachdem Sam Witwicky (Shia LaBeouf) die Welt mit Hilfe der gutmütigen Autobots vor den bösartigen Decepticons gerettet hat, freut er sich auf ein normales Leben. Als er aufs College geht, lässt er nicht nur Freundin Mikaela (Megan Fox) zurück, sondern auch Roboter-Kumpel Bumblebee. Doch bald wird Sam von seltsamen Visionen heimgesucht. Sam hat etwas über den Ursprung der TRANSFORMERS herausgefunden. Aus diesem Grund sind die Decepticons auf die Erde zurückgekehrt. Sie brauchen dieses Wissen und nehmen Sam gefangen. Das amerikanische Militär, sowie die Autobots unter der Führung von Optimus Prime rüsten zwischenzeitlich für eine epochale Schlacht auf. Erneut steht ein Kampf der außerirdischen Roboter bevor, bei dem das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht.


Filmkritik | Transformers - Die Rache

Dass Michael Bays Kinoerzeugnisse nennenswert zu einer Befriedung der Welt beitragen würden, kann man gewiss nicht behaupten, wobei sich sein genereller Hang zu aufwändigen Materialschlachten allerdings wie ein roter Faden durch sein künstlerisches Schaffen zieht. Dagegen wäre an sich nichts zu sagen, zumal gut produziertes Popcorn-Kino immer noch zu den Momenten im Leben gehört, die man normalerweise nicht als völlige Zeitverschwendung empfindet. Allerdings sollte jedes Ding auch sei Maß haben und bezogen auf TRANSFORMERS – DIE RACHE, liegt dieses Maß – während seiner reichlich dimensionierten Laufzeit von 140 Minuten – teils deutlich oberhalb der audiovisuellen Schmerzgrenze.

Während sich der erste Teil der Saga um das leinwandgewordene Kriegsspielzeug noch zu großen Teilen auf die technisch atemberaubende und durchaus gefällige Umsetzung und den damit verbundenen Innovationsbonus verlassen konnte, gestaltet sich dies in Bays Sequel doch um einiges schwieriger, zumal der Zuschauer mangels großer Neuigkeiten nun auch einmal genauer hinschauen dürfte. Diesem Risiko begegnet TRANSFORMERS – DIE RACHE mit einem deutlichen Mehr an allem. Mehr heiß in Bays Logik: Ein Ausufern in allen Dimensionen und ohne jegliche Zurückhaltung. Dass sich auf solch unruhigem Grund eine fesselnde Geschichte nur sehr schwer entspinnen lässt, war dem Regisseur offensichtlich schon vorher bewusst und deshalb verzichtet der Film auf eine solche auch so weit wie möglich. Was soll hier auch groß erzählt werden? Jedes Kind weiß, wer die Guten und wer die Bösen sind und weil die bösen Deceptions diesmal eben noch böser sind, muss sich die gute Fraktion der Autobots sogar dem Befehl der omnipotenten Armee der Vereinigten Staaten unterordnen. Wobei wir – Kenner von Bay-Filmen ahnen es bereits – bei einem der Leitmotive seiner jüngeren Produktionen angelangt sind, die nun auch das Universum der Spielzeug-Roboter erreicht hat. Spätestens in „Pearl Harbour“ hat sich Michael Bays ausgeprägtes Faible für eine in pathetische Bilder gekleidete Landser-Romantik auf geradezu epische Weise Bahn gebrochen und auch die TRANSFORMERS müssen sich nun ein deutlich patriotischeres Licht gefallen lassen, was einem Film, der eher für ein Publikum bis 12 Jahren interessant sein dürfte, allerdings eher den Anstrich einer gründlich misslungenen Satire verleiht.

Wenn gemeine Metallkolosse weltweit Amok laufen, alles in Schutt und Asche legen – jede Landes- und Kulturgrenze missachtend – und von lieben Metallkolossen daran gehindert werden, wobei diese aber nicht weniger Trümmer erzeugen, dann ist nicht die Stunde virtuoser Erzählkunst. Eingewoben in eine zwar farbenfrohe, aber gänzlich blutleere Lovestory, die Besucher des ersten Teiles ohnehin schon kennen und ein paar mehr oder minder gelungenen Zoten, bleibt unter dem Strich ein schnell ermüdendes Effektspektakel, das Zerstörung nur um der Zerstörung Willen inszeniert und dabei auch ein ums andere Mal spürbar in eine deutlich reaktionäre Richtung entgleitet.


Filmkritik von Gastautor

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Transformers - Die Rache

© Paramount Pictures International Germany GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 90 / 2 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Transformers - Die Rache abspielen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Transformers: Revenge of the Fallen


Filmreihe


Benutzername

Passwort

Anzeige