The Yellow Sea - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

The Yellow Sea

Kinostart
24.05.2012



Handlung

Gu-Nam (Ha Jung-woo) ist Taxifahrer schifft nach Südkorea ein, um einen Auftragsmord auszuführen, damit er seine Schulden begleichen kann; gleichzeitig will er nach seiner vermissten Frau suchen. Er nimmt diesen Auftrag an, obwohl er kaum etwas über das Anschlagsziel weiß, und schon bald befindet er sich inmitten einer gefährlichen Verschwörung, als er teuflische Machenschaften aufdeckt, bei denen Betrug und Lügen an der Tagesordnung sind. Gu-Nam wird schließlich für den Mord, den er selbst aber gar nicht begangen hat, nicht nur von der Polizei gesucht, sondern auch von den Männern, die für das Komplott verantwortlich sind – einem skrupellosen Mafiaboss (Cho Seong-ha) und einem hartnäckigen Killer (Kim Yun-soek). Als Gangster und Killer aufeinander treffen, bricht die Hölle los und alles gipfelt in einem Spiel, in dem man bald nicht mehr weiß, wer Jäger und wer Gejagter ist.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

The Yellow Sea

© 20th Century Fox

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 67 + 82 - 9 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu The Yellow Sea abspielen

Steckbrief
Regie
Hong-jin Na

Darsteller
Jung-woo Ha, Seong-Ha Cho, Yun-seok Kim

Genre
Drama, Krimi, Thriller
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Südkorea




Benutzername

Passwort

Anzeige