Alles koscher! - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Alles koscher!

Kinostart
30.06.2011



Handlung

Mahmud Nasir (Omid Djalili) ist ein liebender Ehemann, aufopferungsvoller Vater und überzeugter, wenn auch nicht gerade strenggläubiger Moslem. Als seine Mutter stirbt, macht er jedoch eine Entdeckung, die sein komplettes Leben auf den Kopf stellt. Er findet seine Geburtsurkunde, die ihn nicht nur als Adoptivkind, sondern auch als Juden ausweist - sein richtiger Name ist Solly Shimshillewitz! Um seinen vermeintlichen Vater Izzy Shimshillewitz im Altersheim besuchen zu können, muss Mahmud dem kranken Mann als Jude unter die Augen treten, und so begibt er sich äußerst widerwillig bei dem jüdischen Taxifahrer Lenny (Richard Schiff) in die religiöse und kulturelle Lehre.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

The Infidel

© Senator Film Verleih

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 3 * 12 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Josh Appignanesi

Darsteller
Archie Panjabi, Igal Naor, James Floyd, Miranda Hart, Omid Djalili, Paul Kaye, Richard Schiff, Soraya Radford, Stewart Scudamore, Yigal Naor

Genre
Drama, Komödie

Tags
Juden
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Großbritannien

Alternativ- bzw. Originaltitel
The Infidel




Benutzername

Passwort

Anzeige