The Big Empty - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

The Big Empty

Kinostart
2003



John Person (Jon Favreau) ist ein nicht besonders erfolgreicher Schauspieler. Er ist pleite und wartet vergeblich auf Rollenangebote. Eines Tages steht Johns sonderbarer Nachbar vor der Tür und macht ihm ein verlockendes Angebot. John soll einen blauen Koffer in ein amerikanisches Wüstenkaff fahren und einem Typen genannt "Der Cowboy" übergeben. Dafür gibt es dann 25000 Dollar, aber John darf den Koffer unter keinen Umständen öffnen. Er akzeptiert.
In dem Wüstenort angekommen stellt sich heraus, dass der Cowboy gar nicht so einfach zu finden ist. Dafür aber verschiedene wunderliche Dorfbewohner die etwas von Aliens faseln. Zudem taucht ein FBI-Agent auf (Kelsey Grammer), der nach unzähligen vermissten Leuten fahndet und in einem Mordfall ermittelt. Er macht deutlich auch John im Visir zu haben. Als der Schauspieler sich dann auch noch mit der jungen Ruthie (Rachael Leigh Cook) anfreundet, der Tochter der örtlichen Barbesitzerin (Daryl Hannah), und Ruthies eifersüchtiger Freund (Adam Beach) Stress macht, wird der vermeintlich einfache Auftrag kompliziert und gefährlich. Als sich der Cowboy (Sean Bean) dann doch noch blicken lässt ist Johns Leben schon ein Teil von etwas größerem, mysteriösem geworden...

Steve Andersons Film "The Big Empty" ist ein Verwirrspiel mit vielen Wendungen, der etwas an David Lynch Filme erinnert, ohne jedoch im geringsten bedrohlich zu wirken. Pseudophilosophische Lebensweisheiten vermischen sich mit Symbolik (Bowling) und viele Fragen werden bis zum Schluss nicht beantwortet. Langweilig wird es dadurch trotzdem nicht, aber das Finale lässt etwas vermissen, an das man sich nach dem Film noch erinnern könnte.


Sag es weiter



Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 5 * 9 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Steve Anderson

Darsteller
Adam Beach, Bud Cort, Daryl Hannah, Joey Lauren Adams, Jon Favreau, Jon Gries, Kelsey Grammer, Rachael Leigh Cook, Sean Bean

Genre
Komödie, Mystery, Sci-Fi

Tags
Aliens, Bowling, Cowboy
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA




Benutzername

Passwort

Anzeige