Take Shelter - Ein Sturm zieht auf - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Take Shelter - Ein Sturm zieht auf| Kritik 7/10

Kinostart
22.03.2012



Handlung

Ein junger Ehemann und Vater (Michael Shannon) wird von einer Reihe apokalyptischer Visionen heimgesucht. Damit stellt sich für ihn die Frage, ob er seine Familie vor einem aufkommenden Sturm oder vor sich selbst in Sicherheit bringen soll. 


Filmkritik | Take Shelter - Ein Sturm zieht auf

Darf man bereits von M. Night Shyamalans Erbe sprechen, wenn der Schöpfer von „The Sixth Sense“ oder „Signs“ noch längst nicht tot ist und dieser mit seinen Mysterie-Thrillern das Filmkreuz bekanntlich auch nicht neu erfand? Dennoch, wenn der indisch stämmige Regisseur lieber Botaniker spielt („The Happening“) und heilige Zeichentrickkühe schlachtet („Die Legende von Aang“), muss eben der Nachwuchs ran. Regisseur Jeff Nichols nutzte die entstandene Lücke und füllte sie mit einer Zurückbesinnung auf alte Handwerks- und Genretugenden. Von Hitchcock bis Polanski, von „Dämonisch“ bis „Signs“.

Take Shelter“ handelt von dem alten Leid, wenn Menschen gezwungen werden, aus dem eigenen Alltag und akzeptierten Gesellschaftsnormen auszubrechen und ihre ganze Existenz aufs Spiel zu setzen. Für Gründe, die auf Aussenstehende riskant oder gar verrückt wirken. Nach der alten Devise „Wenn du es baust, wird es kommen“ ereilt Curtis, um sein Ziel zu erreichen, einen steilen Absturz und reißt nicht nur sich, sondern auch seine Familie mit in den gesellschaftlichen Abgrund. Im Gegensatz zu anderen Filmen mit ähnlichem Schwerpunkt, steht hier aber von Anfang an Curtis geistige Gesundheit in Frage. Der innere Drang wird irgendwann zu groß, als dass er sich noch um seine Familie oder sein Ansehen sorgen könnte. Dieser Zwang fing Regisseur Nichols mit staubtrockener, unterschwelliger Spannung ein. Fernab des klebrigen aber höchst effektiven Suspensebombasts eines Shyamalan, sondern im Zeichen alter Polanskifilme. Kamera, Schnitt und Musik funktionieren auf einem reduzierten aber nicht minder funktionellem Level. Stattdessen setzt der Regisseur voll und ganz auf den Hauptdarsteller Michael Shannon, seinem Felsen in der Suspensebrandung, der kurz vor dem Nervenzusammenbruch steht. Flankiert wird dieser von der jüngst mit einer Oscarnominierung bedachten und wie bereits in „The Help“ erneut bemerkenswerten Jessica Chastain, die dem Film einen kleinen Funken, menschlicher Wärme verleiht. Die Auflösungen des Films – man beachte die Pluralform – erzeugen Unmut und Befriedigung zu gleich. Aber nicht zwangsläufig in dieser Reihenfolge. Hier erlaubt sich der Film einen frappierenden Schnitzer, der ihm den meisterlichen Gesamteindruck kostet. Ohne zu spoilern, sperrte sich der Regisseur einer genauen Entscheidungsfindung und will stattdessen allen Zuschauererwartungen gerecht werden.

Take Shelter“ ist ein zurückhaltender, in sich gekehrter Thriller, der sich auf einer schmalen Kante zwischen übersinnlichen Andeutungen und psychologischen Abgründen befindet. Der Appell für familiäre Integrität ist im Film unüberhörbar und beschert ihm dort, wo Curtis' Wahnsinn mit der eigenen Familie kollidiert, die beeindruckendsten Szenen. Aber trotz allem reicht es nicht für einen Klassiker des Genres. Dazu fehlt die nötige Konsequenz, denn besonders in diesem Mysterie-Subgenre ist nicht nur der Weg das Ziel.


Filmkritik von Orlindo Frick

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Take Shelter - Ein Sturm zieht auf

© Ascot Elite

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 9 * 6 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Take Shelter - Ein Sturm zieht auf abspielen

Steckbrief
Regie
Jeff Nichols

Darsteller
Jessica Chastain, Katy Mixon, Michael Shannon, Natasha Randall, Shea Whigham, Tova Stewart

Genre
Drama, Thriller
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA




Benutzername

Passwort

Anzeige