Tage oder Stunden - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Tage oder Stunden

Kinostart
30.04.2009



Handlung

Antoine Méliot ist 42 Jahre alt, ein glücklicher Ehemann, Vater von zwei wunderbaren Kindern, erfolgreicher Geschäftsmann und Besitzer eines stattlichen Hauses in einem Pariser Vorort mit guten Beziehungen zu seinen Nachbarn. Ja, Antoine hat vieles in seinem Leben erreicht und darauf ist er mit Recht stolz. Doch eines ganz normalen Tages, während eines Gespräches mit einem wichtigen Werbekunden, rastet Antoine ohne ersichtlichen Grund aus und sabotiert das gewinnbringende Geschäft. Er hat die Schnauze gestrichen voll und beendet die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Geschäftspartner sofort. Das ist der Anfang vom Ende. Ab diesem Zeitpunkt beginnt Antoine damit, systematisch sein jahrelang aufgebautes Leben in wenigen Tagen zu zerstören. Die Beziehung zu seiner Frau stellt er auf eine harte Probe, seine eigenen Kinder können den gewohnten Schutz von ihm nicht mehr erwarten und weitere Familienmitglieder werden auf verbale und sogar gewalttätige Art genüsslich von Antoine gequält. Sind das die Auswirkungen einer „Midlife-Crises“?!


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Tage oder Stunden

© Arsenal Filmverleih GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 79 + 98 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Tage oder Stunden abspielen

Steckbrief
Regie
Jean Becker

Darsteller
Albert Dupontel, Alessandra Martines, Anne Loiret, Claire Nebout, Cristiana Réali, François Marthouret, Jean Dell, Marie-Josée Croze, Mathias Mlekuz, Pierre Vaneck

Genre
Drama
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Frankreich

Alternativ- bzw. Originaltitel
Deux jours à tuer




Benutzername

Passwort

Anzeige