Simon Pegg - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Simon Pegg

Geburtstag
14.02.1970
Gloucester, Großbritannien

Geboren wurde Simon Pegg als Simon John Beckingham am Valentinstag 1970 im englischen Gloucester. Sein Vater John, ein Jazzmusiker und seine Mutter Gillian, ließen sich scheiden, als Simon sieben Jahre alt war. Nach der Grundschule wechselte Pegg an das College von Stratford-upon-Avon und belegte dort die Hauptfächer Englische Literatur und darstellende Kunst. Seine Abschlussarbeit an der Universität von Bristol trug den Titel: "Eine marxistische Übersicht des populären Kinos in den siebziger Jahren und die darüber geführten hegemonischen Gespräche."

1993 ging Simom Pegg nach London und verdiente dort sein Geld als Stand-Up Komiker in Kneipen und auf kleinen Bühnen im Theater- und Szeneviertel im Londoner West End. Um ein regelmäßiges Einkommen zu haben, übernahm Pegg Gastrollen in englischen Comedy Serien. So trat er in populären Serien wie: Asylum, Six Pairs of Pants und Faith in the Future auf. Eine feste Anstellung fand Simon Pegg schließlich bei der BBC, wo er von 1998 bis 2004 Radiosendungen für Channel 4 moderierte und nebenbei seine erste eigene Comedy entwickelte. Zusammen mit der Schauspielerin Jessica Stevenson und seinem besten Freund Nick Frost produzierte er "Spaced" bei der BBC. Die Sitcom wurde eine großer Erfolg und Pegg wurde für seine Darstellung für den Britischen Comedy Award als bester männlicher Nachwuchskomiker nominiert.

Zusammen mit Edgar Wright realisierte Simon Pegg 2004 seinen größten Traum, er schrieb das Drehbuch und spielte die Hauptrolle in seinem ersten Kinofilm: "Shaun of the Dead". Zeitgleich startete im Fernsehen seine Persiflage auf die Serie "Danger! 50.000 Volts!". Peggs Titel: "Danger! 50.000 Zombies!". Er selbst spielte den Zombie Jäger Dr. Fell. Nach diversen Fernsehrollen spielte Simon Pegg 2007 in seinem zweiten großen Kinofilm, "Run, Fatboy, Run" die Hauptrolle.

Mit erfolgreichen Komödien wie "New York für Anfänger" unterstreicht der britische Schauspieler sein Talent für absurd komische Rollen. Privat ist Simon Pegg seit 2005 mit Maureen McCann verheiratet und stolzer "Vater" der Schnauzerhündin Minnie.

Filme

Bilder

Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll (2011)
Die Abenteuer von Tim & Struppi (2011)
Paul - Ein Alien auf der Flucht (2011)
Star Trek (2009)
New York für Anfänger (2008)
Run, Fatboy, Run (2008)
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis (2007)
Mission Impossible III (2006)





Benutzername

Passwort

Anzeige