Sarah Jessica Parker - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Sarah Jessica Parker

Geburtstag
25.03.1965
Nelsonville, USA

Die US-amerikanische Schauspielerin Sarah Jessica Parker wurde am 25. März 1965 in Nelsonville, Ohio geboren. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin in einer jüdischen Familie mit drei leiblichen und vier weiteren Stiefgeschwistern auf. In der Zeit wo andere noch mit Puppen spielten, besuchte sie bereits die New Yorker "Professional Childrens School". Sarah stand im Alter von 8 Jahren das erste Mal vor der Kamera und bereits mit 11 Jahren war sie schon am Broadway, wo sie bei Musicals und Theaterstücken mitwirkte. Dafür nahm ihre Familie es sogar in Kauf nach New Jersey zu ziehen.

Trotz ihrer frühen Karriere hatte Sarah Jessica Parker es nicht leicht, die ersten Jahre blieb es nur bei kleineren Filmrollen und Auftritten in TV-Serien. Es dauerte fast 10 Jahre ehe sie ihren ersten großen Auftritt hatte, im Jahr 1991 in dem Film "Zwei Singles in L.A.". Sie blieb aber auch weiterhin dem Broadway treu.

Von 1998 bis 2004 spielte Sarah Jessica Parker die Kolumnistin Carrie Bradshaw in der Fernsehserie "Sex and the City", wodurch sie international bekannt wurde. In dem Zeitraum von 1998 bis 2004 wurde sie sieben Mal für den Golden Globe nominiert und konnte diesen Preis sogar vier Mal abräumen. Auch erhielt sie die wichtigste Auszeichnung des amerikanischen Fernsehens, einen Emmy für ihre Rolle in "Sex and the City". Als die Serie eingestellt wurde, versuchte Sarah sich in einer Kinokarriere, was ihr aber leider nicht den erwünschten Erfolgt einbrachte. In der letzten Zeit war die Schaupsielerin auch in den Filmen wie "Zum ausziehen verführt" und "Smart People" zu sehen.

1997 heiratete Sarah Jessica Parker den Schauspieler Matthew Broderick. Am 28. Oktober 2002 brachte sie ihren ersten Sohn zur Welt. Da es mit einer weiteren Schwangerschaft nicht klappen wollte, nahm sich das Ehepaar eine Leihmutter. Am 22. Juni 2009 war es dann soweit, die Familie bekam Zuwachs von Zwillingen.

In Ihrer Freizeit engagiert sich Sarah Jessica Parker für UNICEF und einige weitere Wohltätigkeitsorganisationen, wie zum Beispiel dem Recht auf Abtreibung und Aidsspendenaktionen. Auch ist sie Mitglied des "Hollywoods Womens Political Committee".

Filme

Bilder

Happy New Year (2011)
Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum (2011)
Sex & the City 2 (2010)
Haben Sie schon von den Morgans gehört? (2010)
Sex & the City (2008)
Mars Attacks! (1996)





Benutzername

Passwort

Anzeige