Nicolas Cage - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Nicolas Cage

Geburtstag
07.01.1964
Long Beach, USA

Der amerikanische Schauspieler Nicolas Cage wurde 1964 im Bundesstaat Kalifornien geboren. Seine Vater ist August Coppola (verwandt mit Francis Ford Coppola) und seine Mutter Joy Vogelsang stammt aus Deutschland. Der Geburtsname von Nicolas Cage ist folglich nicht Cage sondern Coppola.

Mit Schauspielerei hatte Cage schon seit seiner frühen Kindheit zu tun. Und schon mit 15 Jahren bekam er professionellen Schauspielunterricht. Für seine Passion hat er auch die High School abgebrochen. Den Durchbruch als Darsteller gelang Cage mit der Komödie "Mondsüchtig" (1980) an der Seite von Cher. Für das Drama "Leaving Las Vegas" erhielt Nicolas Cage den Oscar als bester Hauptdarsteller. Mit Filmen wie "The Rock" (1996) und "Con Air" (1997) verschaffte er sich auch Anerkennung als Action-Darsteller.

Verheiratet ist der Schauspieler in dritter Ehe mit Alice Kim. Davor war er mit Lisa Marie Presley, der Tochter von Elvis Presley, für vier Monate vermählt. Seine erste Frau war die Schauspielerin Patricia Arquette ("Lost Highway"). 2006 war Nicolas Cage der Besitzer von Schloss Neidstein im bayerischen Etzelwang.

Filme

Bilder

Ghost Rider: Spirit of Vengeance (2012)
Der letzte Tempelritter (2011)
Drive Angry 3D (2011)
Duell der Magier (2010)
Kick-Ass (2010)
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (2010)
Knowing (2009)
Bangkok Dangerous (2009)
Das Vermächtnis des geheimen Buches (2008)
Next (2007)
Ghost Rider (2007)
Wicker Man - Ritual des Bösen (2006)
World Trade Center (2006)
Lord of War - Händler des Todes (2005)
Das Vermächtnis der Tempelritter (2004)
Con Air (1997)
Leaving Las Vegas (1995)





Benutzername

Passwort

Anzeige