Josh Hartnett - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Josh Hartnett

Geburtstag
21.07.1978
San Francisco, Kalifornien, USA

Der Schauspieler wurde am 21. Juli 1978 in St. Paul, im amerikanischen Staat Minnesota geboren. In dieser beschaulichen Kleinstadt verbrachte er, zusammen mit seinen drei Geschwistern seine Jugendjahre. Dabei stand er schon gelegentlich auf der Theaterbühne. Im Alter von 16 Jahren erlitt Josh Hartnett eine schwere Knieverletzung, die zur Folge hatte, dass er seine Lieblingssportart Football aufgeben musste. Umso mehr forcierte er sein schauspielerisches Talent.

Nach seinem Schulabschluss 1996, ging er zunächst nach New York, wo er an einem Schauspiel-Workshop teilnahm. Um eine ernsthafte Karriere als Schauspieler anzustreben, zog er schließlich nach Hollywood. Schon kurze Zeit später bekam Hartnett eine Rolle in der Fernsehserie „Immer wieder Fitz“ (Originaltitel: Cracker), die jedoch nur von kurzer Dauer war. 1998 feierte er dann als Filmsohn von Jamie Lee Curtis sein erfolgreiches Debüt auf der Kinoleinwand in dem mittlerweile siebten Halloween-Streifen „Halloween H20“. Hartnett erhielt dafür immerhin eine Nominierung für den MTV Movie-Award. Mit „The Faculty“ folgte ein weiterer Teenie-Horror-Film. 1999 spielte er dann in der Romanverfilmung „The Virgin Suicides – Verlorene Jugend“, unter der Regie von Sofia Coppola, mit.

Nach zwei ruhigeren Jahren gelang Josh Hartnett 2001 endlich der ersehnte Durchbruch in Michael Bays Hochglanz-Kriegsfilm „Pearl Harbor“, der von Jerry Bruckheimer produziert wurde. Zusammen mit Ben Affleck und Kate Beckinsale brachte ihm die Rolle des Danny Walker internationalen Ruhm und einen deutlichen Karriereschub ein. Mit Ridley Ridley ScottsBlack Hawk Down“ folgte an der Seite von Ewan McGregor und Eric Bana, ein weiterer Kriegsfilm. Danach spielte Josh Hartnett die Hauptrolle in der Komödie „40 Tage und 40 Nächte“. Mit diesem erfolgreichen Streifen stieg Hartnett endgültig in die Liga der Top-Stars auf.

Über das Privatleben des Hollywood-Stars ist nur wenig bekannt, da er es meist geheim hält und nicht gerne darüber spricht. Lange Jahre war er mit seiner Jugendliebe Ellen Fenster zusammen. Anfang 2004 trennte sich das Paar jedoch. Bis Ende 2006 war er dann mit der Schauspielerin Scarlett Johansson liiert.

Filme

Bilder

30 Days of Night (2007)
Lucky Number Slevin (2007)
The Black Dahlia (2006)



Benutzername

Passwort

Anzeige