John Travolta - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

John Travolta

Geburtstag
18.02.1954
New Jersey, USA

Einer der bekanntesten Schauspieler Hollywoods und zugleich Sänger, Autor, Produzent und Tänzer, dessen Karriere mit zwei Oscar Nominierungen 1977 und 1995 gekrönt wurde, ist der italienisch stämmige John Travolta.

John Joseph Travolta wurde am 18. Februar 1954 in einer Kleinstadt in New Jersey als Jüngster von sechs Kindern Salvatore Travoltas und seiner Frau Helen geboren. Schon früh interessierte er sich für die Schauspielerei und, nachdem er in mehreren Lokalproduktionen teilgenommen hatte, zog er nach Beendigung der High School nach New York. Dort ging er erfolgreich mit dem Broadway Musical „Grease“ auf Tournee bis er Mitte der 1970er nach Los Angeles zog. Erste große Erfolge hatte John Travolta 1977 mit „Saturday Night Fever“ und der Verfilmung von „Grease“ im Jahre 1978. Für „Saturday Night Fever“ wurde Travolta auch erstmals für einen Oscar nominiert. Danach folgte diesem ersten Höhepunkt seiner Karriere eine längere Phase relativ erfolgloser Filme, bis er 1994 mit dem Kultfilm „Pulp Fiction“ seinen bislang größten Hit landete, für welchen er 1995 auch zum zweiten Mal eine Oscar Nominierung erhielt.

1991 heiratete John Travolta die Schauspielerin Kelly Preston, mit der er noch heute zusammenlebt. 1992 kam ein gemeinsame Sohn auf die Welt, welcher jedoch im Januar 2009 überraschend während eines Urlaubs verstarb. Eine Tochter wurde im Jahre 2000 geboren.

In jüngster Zeit machte Travolta weiter durch Kassenschlager wie "Basic" (2003) oder "Hairspray" (2007) von sich reden, in welchem er als übergewichtige Frau auftritt. John Travolta ist zudem für seine Mitgliedschaft in der bei einigen Hollywood-Stars beliebten Sekte Scientology bekannt. Der Schauspieler, der sich seit jüngster Kindheit für Flugzeuge begeistert, schaffte es auch mit diesem ungewöhnlichen Hobby in die Schlagzeilen. Travolta besitzt fünf Flugzeuge, unter anderem eine nach seinen Kindern Jett und Ella benannte Boeing 707-138B, welche er selbst als Copilot fliegen darf.

Filme

Bilder

From Paris With Love (2010)
Old Dogs - Daddy oder Deal (2010)
Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3 (2009)
Hairspray (2007)
Born to be wild - Saumäßig unterwegs (2007)
Mit aller Macht (1998)





Benutzername

Passwort

Anzeige