Forest Whitaker - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Forest Whitaker

Geburtstag
15.07.1961
Longview, Texas

Forest Whitaker hat am Samstag den 15.Juli 1961 in Longview, Texas (USA) das Licht der Welt erblickt und ist seitdem zu einem angesehenem Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent herangewachsen. Im Alter von vier Jahren mussten Whitaker und seine Familie auf Grund von Rassenkonflikten von ihrem Wohnsitz in Longview nach South Central Los Angeles fluchtartig umziehen.

Sein Vater arbeitete als Versicherungsmakler und seine Mutter was Lehrerin für schwer erziehbare Kinder. Forest Whitaker hat zwei jüngere Brüder, Kenn und Damon, sowie eine ältere Schwester Deborah. Als Jugendlicher besuchte er die "Palisades High School" im Westen von Los Angeles, nahm Gesangsunterricht und spielte in verschiedenen Musicals mit. 1979 machte er seinen Abschluss an der "Palisades High School" und besuchte anschließend die "California State Polytechnic University", aufgrund eines Football-Stipendiums. Er verließ die Schule nach kurzer Zeit jedoch wieder, da eine Rückenverletzung beim Footballtraining ihn körperlich behinderte, und wechselte auf die "University of Southern California" um als Tenor zu lernen. Seinen Abschluss machte er 1982.

Im selben Jahr sah man ihn zum ersten Mal in dem Kinofilm "A.G. – Das Killerspiel". In den folgenden Jahren spielte er mehrere Nebenrollen in preisgekrönten Filme und erlangt 1988 seinen internationalen Durchbruch. 1993 wurde sein erster, eigener Film ,,Strapped (Schule der Gewalt)" fertig und weitere folgten. 1996 heiratete Forest seine Frau Keisha Simone Nash und bekam mit ihr zwei Töchter.

2004 erhielt Forest Whitaker den Twilight-Tyler Award, welcher allerding eher unbekannt ist, für sein Lebenswerk. 2007 folgte der Oscar und der Golden Globe für die Hauptrolle in "Der Letzte König von Schottland". Zudem bekam er den BAFTA Award und den British Academy of Film and Television Art, der seit 1948 in vier Kategorien verteilt wird, für den besten Hauptdarsteller. Kurz danach erhielt er zudem seinen eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Forest Whitaker hat in mehr als 69 Filmen mitgespielt, acht Filme selber produziert und in fünf Regie geführt. Seine ruhige Art und Weise zu schauspielern ist charakteristisch für seine Person. Für seine deutsche Synchronisierung hat sich Tobias Meister etabliert.

Filme

Bilder

Our Family Wedding (2010)
Repo Men (2010)
8 Blickwinkel (2008)
Der letzte König von Schottland (2007)





Benutzername

Passwort

Anzeige