Daniel Brühl - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Daniel Brühl

Geburtstag
16.06.1978
Barcelona, Spanien

Geboren ist Daniel Brühl in Spanien, als Sohn des deutschen Regisseurs Hanno Brühl und einer katalanischen Lehrerin. Aufgewachsen ist er jedoch in Köln. Bereits als Kind arbeitete er als beim WDR-Hörfunk und übernahm Rollen als Synchronsprecher und in Hörspielen. Über einige Auftritte in der Seriensoap "Verbotene Liebe" kam er zum Film. National und auch international machte ihn seine Hauptrolle in Good Bye, Lenin! bekannt. Seit dem hat Brühl auch einige Rollen in ausländischen Filmen übernommen. Z.B. in "2 Tage Paris" oder "Das Bourne Ultimatum".

Filme

Bilder

Intruders (2012)
Der ganz große Traum (2011)
Die kommenden Tage (2010)
Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus! (2009)
Lila, Lila (2009)
Inglourious Basterds (2009)
Die Gräfin (2009)
John Rabe (2009)
Krabat (2008)
Das Bourne Ultimatum (2007)
Das Bourne Ultimatum (2007)
Good Bye, Lenin! (2003)





Benutzername

Passwort

Anzeige