Antonio Banderas - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Antonio Banderas

Geburtstag
10.08.1960
Málaga, Spanien

José Antonio Domínguez Banderas wurde am 10. August 1960 in Málaga geboren. Der spanische Schauspieler, der auch als Filmregisseur tätig ist, erlangte weltweiten Ruhm. Ab und zu singt er zudem in seinen Filmen.

Als Sohn von Don José Domínguez und Doña Ana Bandera, einem Polizisten und einer Lehrerin, hat Antonio Banderas noch einen jüngeren Bruder namens Francisco. Bis zu einem Alter von 14 Jahren wollte Banderas eigentlich Fußballspieler werden. Erst ein gebrochener Fuß brachte ihn zum Theater. An einer Schauspielschule in Málaga, genauer der „School of Dramatic Art“, erlernte er seine neue Leidenschaft. Mit seiner Theatergruppe tourte er hierfür durch ganz Spanien. Danach wechselte er als Tänzer und Bühnenschauspieler an das spanische Nationaltheater in Madrid. Hier wurde er auch von dem Regisseur Pedro Almodóvar entdeckt. Dieser verhalf Banderas 1982 zum Film-Debüt in "Laberinto de Pasione". In der Folgezeit arbeitete Banderas häufiger mit Almodóvar bei verschiedenen Filmprojekten zusammen.

Mit der Hauptrolle in dem Film "Mambo Kings" und seiner Rolle neben Tom Hanks in "Philadelphia" feierte Banderas 1993 seinen internationelen Durchbruch. Zu diesem Zeitpunkt siedelte er auch in die USA über. 1995 entstand mit dem Action-Film "Desperados" einer seiner bekanntesten Filme. Es folgte eine ganze Reihe an Filmen, in denen Banderas mit anderen weltberühmten Stars zusammenarbeitete. Dazu gehören neben seiner späteren Ehefrau Melanie Griffith auch Tom Cruise, Brad Pitt, Anthony Hopkins und Catherine Zeta-Jones. Eine weitere große Rolle hatte er 1998 in dem Film "Die Maske des Zorro". Hier spielt er selber die weltbekannte amerikanische Romanfigur Zorro. Für den Film "Evita" sang Banderas 1996 einige Musiktitel zusammen mit Madonna ein. Als Filmregisseur debütierte er 1999 mit dem Film "Verrückt in Alabama".

Mit seiner erste Ehefrau Ana Leza war Antonio Banderas von 1988 bis 1996 zusammen. Nach der Scheidung heiratete Banderas am 14. Mai 1996 die Schauspielkollegin Melanie Griffith. Zu dem Zeitpunkt war sie bereits schwanger mit der gemeinsamen Tochter Stella del Carmen, die am 24. September 1996 zur Welt kam. Zuletzt widmet sich Banderas bevorzugt dem privaten Weinanbau. Zu diesem Zweck erwarb er einen Anteil an einem Weingut in Spanien. Seiner Heimatstadt Málaga ist Banderas auch heute noch sehr verbunden.

Filme

Bilder

Spy Kids 4D - Alle Zeit der Welt (2012)
Haywire (2012)
Black Gold (2012)
Sin City 2 (2012)
Die Haut, in der ich wohne (2011)
Ich sehe den Mann deiner Träume (2010)
Der Andere (2010)
Der 13. Krieger (1999)
Desperado (1995)





Benutzername

Passwort

Anzeige