Aaron Eckhart - Steckbrief / Werdegang / Biografie | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche

Aaron Eckhart

Geburtstag
12.03.1968
Cupertino, Kalifornien, USA

Ein neuer Stern am Hollywoodhimmel. Aaron Eckhart geboren am 12. März 1968 in Cupertino Kalifornien. Eckhart hat noch zwei weitere Brüder. Sein Vater arbeitet in IT Branche, seine Mutter als Schriftstellerin. In die oberen Sphären katapultierte Eckhart sich mit seinem Engagement in dem Film "Erin Brockovich" (2000). Danach folgte der Film „Besessen“ (2002) neben Gwyneth Paltrow. Der absolute Durchbruch wird ihm sicherlich mit dem neuen Streifen „Batman: The Dark Knight“ gelingen.

Aaron Eckhart hat alles was ein Schauspieler in Hollywood haben muss. Er ist smart, sieht gut aus und ist leidenschaftlich bei dem was er macht, dem Schauspielern. In sehr kurzer Zeit hat sich Aaron Eckhart in Hollywood etabliert. Das ein riesen Potential in ihm steckt, zeigen seine Filme in denen er wunderbar die Gratwanderung zischen Sensibilität und Härte zum Ausdruck bringt.

Seine Kindheit verbrachte er im sonnigen Cupertino in Kalifornien. Nach der Schulzeit reiste er lange Zeit um die Welt und lebte einige Zeit in England, Hawaii und Australien. Er studierte Theaterwissenschaften und Film an der Mormonen-Universität Brigham Young in Provo im Bundesstaat Utah. Dort lernt er auch den Regisseur und Drehbuch Autor Neil LaBute kennen, mit dem er immer wieder gerne zusammenarbeitet. Seine Anfänge begannen auf der Theaterbühne. 1998 steht er neben Marsha Mason in „Amazing Grace“ auf der Bühne. 2004 spielte er im Stück von David Mamet, ein Zwei-Personen-Theaterstück „Oleanna“ auf. Dies Stück lief auf der Theaterbühne im Londoner Garrick Theater.

Für seine Hauptrolle im Kinofilm „In the Company of Men“ (1996) erhielt Aaron Eckart die Filmpreise Independent Spirit Award und den Golden Staellite Award. In der Rolle spielte Eckhart einen chauvinistischen Jungmanager, der sich eine schüchterne Mitarbeiterin sucht und sie dann zu Grunde richtet. Der Film wird 1997 zum besten Newcomer gewählt.
Seine Freizeit verbringt der Amerikaner gerne mit Reisen. Vor allem Europa hat es ihm angetan.

Filme

Bilder

World Invasion: Battle Los Angeles (2011)
Love Happens (2009)
Batman: The Dark Knight (2008)
Rezept zum Verlieben (2007)
The Black Dahlia (2006)
Erin Brockovich (2000)



Benutzername

Passwort

Anzeige