Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Kinostart
09.02.2012



Handlung

Auf dem Wüstenplaneten Tatooine lebt der junge Sklave Anakin Skywalker (Jake Lloyd), der die Macht bereits in sich trägt und zudem ein talentierter Podracer-Pilot ist. Als der Jedi-Meister Qui-Gon Jinn (Liam Neeson) den Jungen entdeckt, erkennt er sofort, dass Anakin eines Tages ein großer Jedi-Ritter werden kann.

Zur gleichen Zeit fällt die Droidenarmee der Handelsföderation auf dem friedlichen Planeten Naboo ein. Dies ist Teil der geheimen Verschwörung der Sith, die versuchen auf diese Weise die Macht an sich zu reißen. 
Um den Planeten Naboo und dessen Königin Amidala (Natalie Portman)  zu beschützen, müssen sich die Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) dem gnadenlosen Sith, Lord Darth Maul (Ray Park), im Kampf mit dem Lichtschwert stellen.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

© 20th Century Fox

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 105 - 92 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung abspielen

Steckbrief
Regie
George Lucas

Darsteller
Ewan McGregor, Ian McDiarmid, Jake Lloyd, Liam Neeson, Natalie Portman, Pernilla August, Ray Park

Genre
Abenteuer, Action, Sci-Fi

Tags
Star Wars
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
The Phantom Menace

Budget
115 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
924 Mio. US-Dollar (weltweit)

Filmreihe


Benutzername

Passwort

Anzeige