Ruinen - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Ruinen

Kinostart
26.06.2008



Eine Gruppe Teenager kehrt aus Abenteuerlust, teils aus Hilfsbereitschaft, den Pool-Landschaften Cancúns den Rücken und folgt einer geheimnisvollen Karte, die eine archäologische Fundstelle mitten im Dschungel aufzeigen soll. Die Freunde finden eine jahrtausendealte Maya-Pyramide im Urwalddickicht, einen Ort, der früher dem Opfern von Menschen verschrieben war. Doch schon bald entdecken die Jugendliche unter den Rankenpflanzen einige frische Leichen, und ihnen wird klar, dass ihr Leben in Gefahr ist. Die Gruppe versucht die unheimliche Opferstätte zu verlassen, doch die Bewohner eines naheliegenden Dorfes verstehen es, sie daran zu hindern. Einer nach dem anderen wird in eine todbringende Falle gelockt. Es gibt kein Entkommen für die Freunde...


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Ruinen

© Paramount Pictures International Germany

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 41 + 41 - 48 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Ruinen abspielen

Steckbrief
Regie
Carter Smith

Darsteller
Bar Paly, Dimitri Baveas, Jena Malone, Jesse Ramirez, Joe Anderson, Jonathan Tucker, Laura Ramsey, Shawn Ashmore

Genre
Horror, Thriller
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Australien, USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
The Ruins




Benutzername

Passwort

Anzeige