Ratatouille - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Ratatouille

Kinostart
03.10.2007



Handlung

Sie werden von vielen Dingen angelockt. Sie sind groß und unübersehbar und doch sehr flink - Ratten. Die Pariser Ratte Remy (gesprochen von Patton Oswalt) ist keine normales Nagetier, denn sie liebt besonders gutes Essen. So begibt sich die Feinschmeckerratte jeden Abend erneut in Lebensgefahr, wenn sie auf der Suche nach gutem Schmaus durch die Küchen von Edelrestaurants huscht. Am liebsten würde der kleine Nager gar selbst Koch werden!
Warum kann Remy keine normele Ratte sein? Das fragt sich dagegen die ganze Rattenfamilie, mit großer Sorgen um ihr eigenes Leben. Jemand muß Remy zur Vernunft bringen und dem ganzen Ärger ein Ende bereiten...


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Ratatouille

© Buena Vista International

Die Charaktere aus Ratatouille

© Buena Vista International

Kommentare


tomy
09.10.2007, 13:38:18
der film ist spitze!afoch nur zum lachen!!!!
nur zum epfehlen.
Christine-Diana Raffel
01.10.2007, 16:32:47
Der Kinofilm ist toll!!! Der Animationsfilm hat mir ausgezeichnet gefallen. Ich liebe Happyends. Der Streifen zeigt, das Träume auch wahr werden können, wenn man fleißig und ambitioniert ist!Ich kann Ratatouille Jung und Alt empfehlen, der Streifen ist sehenswert!
St@nz0r
22.07.2007, 04:04:18
also mir gefällt des game
is mal was anders, es ist witztig macht fun und ja
einfach koal

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 30 / 4 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

14.01.2008
Bei den Golden Globes 2008 wurde Ratatouille als "Bester animierter Film" ausgezeichnet.

ältere News anzeigen

Steckbrief
Regie
Brad Bird

Genre
Animation, Komödie

Tags
CGI, Ratten
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Budget
150 Mio. US-Dollar




Benutzername

Passwort

Anzeige