Prinzessin Lillifee - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Prinzessin Lillifee

Kinostart
26.03.2009



Handlung

Jeden Tag aufs neue kümmert sich Prinzessin Lillifee, gemeinsam mit ihrem besten Freund Pupsi, dem Schwein, liebevoll um die Harmonie im Feenreich "Rosarien". Ihre Welt soll im Glanz erstrahlen und dessen Bewohner sollen ein glückliches und zufriedenes Leben haben. Doch seid einiger Zeit sind viele Rosanier unzufrieden und würden am liebsten das Land verlassen. Grund ist der Ärger über die Feen, die nur an sich selbst denken und einiges an Unruhe stiften.
Prinzessin Lillifee muss etwas unternehmen und veranstaltet ein riesiges Fest um alle wieder miteinander zu versöhnen. Doch leider geht dieses Vorhaben nach hinten los, da die Feen untereinander so zerstritten sind und überhaupt nicht daran denken, anderen zu helfen. Die Prinzessin ist verzweifelt und verliert auf Grund dessen immer mehr ihrer Zauberkräfte. Gemeinsam mit ihren Freunden versuchen sie eine letzte, tollkühne Idee in die Tat umzusetzten um das Blatt zu wenden.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Prinzessin Lillifee

© Universum Film

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 58 / 3 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Prinzessin Lillifee abspielen

Steckbrief
Regie
Alan Simpson, Ansgar Niebuhr

Genre
Animation, Komödie
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland




Benutzername

Passwort

Anzeige