Pornorama - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Pornorama

Kinostart
11.10.2007



Handlung

Es ist Sommer gegen Ende der 60er-Jahre. Die sexuelle Revolution geht um die Welt und durchflutet auch Deutschland. Es ist die Zeit der lüsternen Aufklärungsfilme. Und für genau so einen soll Bennie (Tom Schilling) Regie führen. Ein Plan von ihm und seinem Bruder Freddie (Benno Fürmann), um an ein wenig Kohle zu kommen. Bennie ist zwar angehender Polizist und kein Regisseur, aber was solls. Zudem hat er noch ganz anderes im Kopf. Und zwar die schöne Studentin Luzi (Karoline Herfurth). Die soll ja bei der ganzen Filmerei nicht zu kurz kommen. Apropo der "Aufklärungsfilm": Eine wichtige, weibliche Hauptrolle muss ja noch besetzt werden - die der "Näherin" Luzi!


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Pornorama

© Constantin Film

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 5 * 2 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Marc Rothemund

Darsteller
Benno Fürmann, Christian Näthe, Dieter Landuris, Elke Winkens, Karoline Herfurth, Leonie Brill, Lisa Potthoff, Michael Gwisdek, Mousse T., Sandra Ferrara, Tom Schilling, Valentina Lodovini

Genre
Komödie
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland

Alternativ- bzw. Originaltitel
oder die Bekenntnisse der mannstollen Näherin Rita Brauchts




Benutzername

Passwort

Anzeige