Plötzlich Star - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Plötzlich Star

Kinostart
04.08.2011



Handlung

Grace (Selena Gomez), ein ganz normales Mädchen aus Texas, wird durch einen Zufall plötzlich zum Star, und ihr sommerlicher Trip nach Paris verwandelt sich zu einem märchenhaften Traum. Mit ihrer besten Freundin Emma (Katie Cassidy) und ihrer Stiefschwester Meg (Leighton Meester) führt Grace plötzlich ein königliches Leben, und als sie die Identität einer anderen annimmt, entdeckt sie, wer sie wirklich ist.

Mit unbeschränktem Zugang zu den Annehmlichkeiten und Privilegien des Society-Girls - prächtige Hotelsuite, Designerkleidung und Accessoires (darunter eine Halskette im Wert von vier Millionen Dollar) - stürzen sich die Mädchen in ein romantisches Abenteuer mit Yacht-Partys, Polospielen und höchst heiratstauglichen Junggesellen. Als aber die Halskette verloren geht und die echte Cordelia völlig überraschend auftaucht, müssen sich Grace, Emma und Meg auf ihre Südstaatenqualitäten, auf ihren Charme, ihren Verstand und ihren Mut verlassen, damit ihr süß verzuckerter Urlaub in Monte Carlo nicht abrupt in einer Katastrophe endet.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Plötzlich Star

© 20th Century Fox

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 46 + 90 - 15 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Plötzlich Star abspielen

Steckbrief
Regie
Thomas Bezucha

Darsteller
Amanda Fairbank-Hynes, Andie MacDowell, Brett Cullen, Cory Monteith, Katie Cassidy, Leighton Meester, Luke Bracey, Pierre Boulanger, Selena Gomez

Genre
Abenteuer, Komödie, Romantik
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Monte Carlo




Benutzername

Passwort

Anzeige