Michael Clayton - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Michael Clayton| Kritik

Kinostart
28.02.2008



Handlung

George Clooney glänzt als Titelheld, welcher als so genannter "Fixer" im Auftrag einer Anwaltskanzlei arbeitet und dafür zuständig ist, besonders komplizierte Probleme der Top Klienten zu lösen. Sein neustes Problem ist einer seiner ältesten Freunde, Arthur Edens, der als Anwalt der Kanzlei, das Agrarunternehmen U-North vertritt. Die Anklage: U-Norths Düngemittel wäre schädigend für Menschen, was der Konzern natürlich abstreitet. Leider haben Sie nicht damit gerechnet, dass ihr Topanwalt, wunderbar gespielt von Tom Wilkinson, plötzlich die Seiten wechselt und damit droht die Wahrheit ans Licht zu bringen.


Filmkritik | Michael Clayton

"Michael Clayton" überzeugt durch ein klasse Script, welches größeren Wert auf die Charaktere legt als auf ausgedehnte Actionsequenzen. So wird man als Zuschauer sofort mitgerissen in Clayton's Drama - seinen alten Freund unterstützen und seinen Job verlieren oder sein Gewissen verkaufen und das Geld einstreichen, welches er benötigt um Schulden zurückzuzahlen. Dabei kommt die Story ohne übertriebene Überraschungen oder unrealistischen Entwicklungen aus und bleibt somit immer realitätsnah.

Wunderbar gefilmt in kühlen, metallischen Farbtönen, spiegelt das Setting des Films die innere Gedankenwelt der Charaktere wieder und verleiht dem Drama eine Tiefe, die ähnliche Werke vermissen lassen. Besonders beeindruckend dabei Tilda Swinton, die nicht umsonst für diese Rolle mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Als Karen Crowder, U-Norths frisch beförderter Top Beraterin, zeigt Swinton meisterhaft die innere Unsicherheit einer so hart und unantastbar scheinenden Figur.

"Michael Clayton" ist ein intelligenter Mix aus Thriller und Anwaltsdrama, welches geschickt das Streitthema Globalisierung und Big Business aufgreift ohne polemisch zu werden. Der Erfolgsautor Tony Gilroy, aus dessen Feder "Die Bourne Identität", "Die Bourne Verschwörung" und "Das Bourne Ultimatum" stammt, gibt mit dem Film sein Regiedebüt.


Filmkritik von Gastautor

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Michael Clayton

© Constantin Film Verleih GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 10 * 8 - 7 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Michael Clayton abspielen

Steckbrief
Regie
Tony Gilroy

Darsteller
Austin Williams, Denis O'Hare, George Clooney, Ken Howard, Michael O’Keefe, Robert Prescott, Sean Cullen, Sydney Pollack, Tilda Swinton, Tom Wilkinson

Genre
Drama, Thriller

Tags
Anwaltskanzlei
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA




Benutzername

Passwort

Anzeige