Meine Frau, unsere Kinder und Ich - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Meine Frau, unsere Kinder und Ich| Kritik 8/10

Kinostart
23.12.2010



Handlung

Jahre sind vergangen, seitdem Greg Focker (Ben Stiller) den Zusammenprall seiner Eltern und der Familie seiner Frau Pam (Teri Polo) mit Mühe und Not und ohne bleibenden Schaden für Seele und Körper überstanden hat. Mittlerweile ist er stolzer Vater von Zwillingen, was die kleine Focker-Familie vor ganz ungeahnte neue Probleme stellt. Zumal der Schulbeginn vor der Tür steht, Schwiegerpapa Jack (Robert De Niro) völlig andere Vorstellungen von Erziehung als Gaylord hat und Pams Ex Kevin (Owen Wilson) unvermittelt wieder auf der Bildfläche erscheint. Und was soll der gestresste Papa von den Avancen einer schönen Unbekannten halten?


Filmkritik | Meine Frau, unsere Kinder und Ich

Wie man es von der populären Kinosippe aus Hollywood kennt, wurde in "Meine Frau, unsere Kinder und Ich" das Komische ins Peinliche gezogen und somit amüsant für den Zuschauer gestaltet. Der neue Regisseur Paul Weitz, der schon "Reine Chefsache" auf die Leinwand brachte, hat sich mit dem neuen Hit selbst übertroffen! Ben Stiller übernimmt in "Meine Frau, unsere Kinder und Ich" die Hauptrolle, wobei er, im Vergleich mit den Vorgängerfilmen, gereift scheint. Der chronisch gedemütigte Krankenpfleger hat mittlerweile genug Mut zusammen, um seinem Schwiegervater, der bekanntermaßen erzkonservativ und paranoid ist, als gestandener Mann gegenüberzutreten. "El Stiffo" verhält sich zu Beginn relativ entspannt und ruhig gegenüber seinem Schwiegersohn, doch das Verhältnis gipfelt während einer Machtübergabe.

Das Skript geht einen ganz eigenen Weg und fasziniert mit einer konstriereten und fortschreitenden Demontage. Der kalte Krieg, welcher zwischen Byrnes und Focker herrscht, wird hier nun wieder neu angeheizt und auf einen absoluten Höhepunkt getrieben. Als Grund dafür lässt sich die Pharmavertreterin Andi Garcia nennen, welche durch ihren Namen an Fockers sexueller Orientierung zweifelt und darüber hinaus wegen einer übertrieben weiblichen Ausstrahlung dafür sorgt, dass an seiner Treue gezweifelt wird.

Da Fockers Position nun erneut leicht geschwächt ist, beginnt Owen Wilson als Kevin, dem ewigen Rivalen, wieder in den Mittelpunkt zu geraden. Die nahezu unbegrenzten irdischen Fähigkeiten von Kevin sowie seine kosmischen Sensibilitäten werden in diesem Drehbuch natürlich wieder als Running Gag verwendet. Auch die bekannten und Peinlichkeiten, die Focker so besonders machen, kommen ideal zur Geltung. Er vergräbt nicht nur seinen Schwiegervater unter einem großen Haufen Sand, sondern muss diesem auch noch eine Spritze in eine absolute Problemzone geben.

Alle Focker-Fans und Freunde der faszinierenden einmalig lustigen Komödie kommen hier also voll und ganz auf ihre Kosten. Situationskomik und Slapstick - Fockers Markenzeichen, ein Highlight für Groß und Klein. Entgegen der Erwartungen befasst sich der dritte Teil nicht mit den "Little Fockers" (Originaltitel), sondern insbesondere mit dem Verhältnis zwischen De Niro und Stiller. Die Männer nehmen hier die Rolle der beiden Kleinkinder ein. Ein kurzes Gastspiel bieten auch Barbra Streisand und Dustin Hoffman, zwei wahre Focker Oldies! Auch Harvey Keitel legt sich nach vielen Jahren wieder einmal mit DeNiro an. Lange Zeit ist es her, doch diesmal gibt es keine bleibenden Schäden, sodass Focker-Fans diesen Film mit Spannung genießen dürfen. "Meine Frau, unsere Kinder und Ich" ist ein toller Film, der wirklich Freude macht und mit lustigen Szenen sowie erstklassiger Schauspielerei überzeugt.


Filmkritik von Gastautor

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Meine Frau, unsere Kinder und Ich

© Paramount Pictures Germany GmbH

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 130 - 73 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Meine Frau, unsere Kinder und Ich abspielen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Little Fockers


Filmreihe


Benutzername

Passwort

Anzeige