King of California - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

King of California

Kinostart
15.11.2007



Charlie (Michael Douglas) ist allein erziehender Vater des Teenagers Miranda (Evan Rachel Wood). Doch die hat es nicht leicht mit ihm. Im Grunde ist Charlie reif für die Heilanstalt, hat der teils exzentrische, teils depressive Kalifornier doch jeglichen Bezug zur Realität verloren. Anhand einiger alter Bücher vermutet er einen großen Schatz spanischen Goldes unter dem Erdboden von Kalifornien. Und seine Tochter Miranda soll ihm bei der Schatzsuche helfen... oder ihm diesen Unsinn ausreden. Anfangs etwas planlos bei seiner Suche, kommt Charlie zu der Erkenntnis, dass der Schatz unter dem örtlichen Supermarkt vergraben sein muss...

Die interessante Geschichte und der fähige Hauptdarsteller Michael Douglas lassen auf einen erfolgreichen Film hoffen. Trotz des bekannten Stars in der Hauptrolle, dürfte "Der König von Kalifornien" keine Besuchermassen ins Kino locken. Dafür ist das Drama mit viel Situationskomik doch ein wenig zu düster.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

King of California

© 3L Filmverleih

Kommentare


sven
30.04.2007, 21:47:53
schau euch das Filmplakat an:

http://www.3l-filmverleih.de/website/unsere-filme/in-kuerze/iframes-king-of-california.html

schon allein ein grund da reinzugehen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 67 + 46 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Mike Cahill

Darsteller
Allisyn Ashley Arm, Ashley Greene, Evan Rachel Wood, Gerald Emerick, Michael Douglas, Willis Chung

Genre
Drama, Komödie

Tags
Kalifornien, Supermarkt
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
König von Kalifornien




Benutzername

Passwort

Anzeige