Karate Kid - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Karate Kid

Kinostart
1984



Handlung

Karate ist mehr als nur Kampf. Diese Lektion wird Daniel (Ralph Macchio), ein Teenager aus dem San Fernando Valley, von einem äußerst unkonventionellen Lehrer lernen: Mr. Miyagi (Pat Morita), einem älteren Handwerker und Karate-Meister. Als er Daniel vor Angriffen der "Cobra Kai" rettet, einer brutalen Gang aus Karateschulschlägern, schärft Miyagi seinem jungen Freund die Bedeutung von Ehre und Selbstvertrauen ein und schult ihn in der Kunst der Selbstverteidigung. Diese Lektionen werden überlebenswichtig, als der hoffnungslose Außenseiter Daniel bei einem verrohten Karatemeisterschaftskampf im Valley auf den sadistischen Anführer der "Cobra Kai", Johnny, trifft.

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Karate Kid (Original)

© Sony Pictures Home Entertainment

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 117 - 97 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
John G. Avildsen

Darsteller
Christopher Kriesa, Elisabeth Shue, Martin Kove, Pat Morita, Ralph Macchio, Randee Heller, William Zabka

Genre
Action, Eastern
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA


Filmreihe


Benutzername

Passwort

Anzeige