In Darkness - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

In Darkness

Kinostart
09.02.2012



Handlung

1943, in der von den Nazis besetzten polnischen Stadt Lvov herrscht Armut. Die Armen bestehlen die, die noch weniger haben. Der zunächst nur auf Eigennutz bedachte polnische Dieb und Einbrecher Leopold Socha (Robert Wieckiewicz) entdeckt eines Tages eine Gruppe jüdischer Ghettobewohner auf der Flucht und versteckt sie gegen Geld im Labyrinth der Kanalisation von Lvov. In ihrer Notlage unfreiwillig auf engstem Raum gefangen, erleben die jüdischen Flüchtlinge stellvertretend für die vielschichtige Gesellschaft der Juden die großen Gefühle von Liebe und Freundschaft aber auch von Hass, Feindschaft und gegenseitiger Ablehnung.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

In Darkness

© NFP marketing & distribution*

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 73 + 92 - 21 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Agnieszka Holland

Darsteller
Agnieszka Grochowska, Benno Fürmann, Herbert Knaup, Jerzy Walczak, Julia Kijowska, Kinga Preis, Marcin Bosak, Maria Schrader, Milla Bañkowicz, Oliwier Stanczak, Robert Wieckiewicz

Genre
Drama, Krieg
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland, Polen




Benutzername

Passwort

Anzeige