Im Oktober werden Wunder wahr - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Im Oktober werden Wunder wahr

Kinostart
14.10.2010



Handlung

Im Leben des verschlossenen Pfandleihers Clemente hat alles seine genaue Ordnung. Tagein, tagaus kommen Leute aus dem Viertel zu ihm und bitten ihn um Geld, kleine Beträge nur, die er sorgsam in sein Buch einträgt und für die er sich von seinen Kunden entsprechende Sicherheiten geben lässt. Als er eines Tages ein Baby in seiner Wohnung findet, gerät diese schöne Ordnung des Gebens und Nehmens aus dem Gleichgewicht. Von den Bedürfnissen des Säuglings völlig überfordert, bittet er seine Nachbarin Sofia um Hilfe. Während Clemente versucht, die Mutter des Kindes ausfindig zu machen, zieht Sofia bei ihm ein, um sich um das Baby zu kümmern. Sofia betet jeden Tag zum Gott der Wunder und wartet auf ein Zeichen der Zuneigung von Clemente. Als sich auch Sofias Bekannter Don Fico und dessen Frau in Clementes Wohnung häuslich einrichten, muss er begreifen, dass man manchmal etwas bekommt, ohne es verdient zu haben. Mit Sofia, Don Fico, dessen Frau und dem unverhofften Nachwuchs lernt Clemente eine emotionale Nähe kennen, die er nie zuvor erlebt hat.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Im Oktober werden Wunder wahr

© Neue Visionen Filmverleih & mücke müller GbR

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 8 * 9 - 20 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Im Oktober werden Wunder wahr abspielen

Steckbrief
Regie
Daniel Vega, Diego Vega

Darsteller
Bruno Odar, Carlos Gassols, Gabriela Velásquez, Humberta Trujillo, María Carbajal, Norma Francisca Villarreal, Sheryl Sánchez, Sonia Palacios, Víctor Prada

Genre
Drama
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Peru

Alternativ- bzw. Originaltitel
Octubre




Benutzername

Passwort

Anzeige