Henners Traum - Das größte Tourismusprojekt Europas - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Henners Traum - Das größte Tourismusprojekt Europas

Kinostart
26.03.2009



Handlung

Architekt Tom Krause ist interkontinental tätig und setzt gigantische Projekte in seinen Büros um. Die Bauarbeiten finden in Dubai, auf den Osterinseln oder in Brasilien statt und jetzt soll in Nordhessen gebaut werden.
Heinrich Sattler ist Bürgermeister der verschlafenen Stadt Hofgeismar und packt mit an, beim sogenannten "Leuchtturmprojekt". Er hat Ministerpräsident Roland Koch hinter sich. Für geschätzte 420 Millionen Euro soll ein Tourismus-Resort entstehen und damit 1000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Auf 800 Hektar entstehen fünf luxuriöse Hotels, 600 Villen und Ferienwohnungen, mehrere Golfplätze, eine künstliche Seenlandschaft sowie eine Trabrennbahn mit Pferdezentrum und Poloplatz. Doch ist jedem bekannt, dass die Region wirtschaftlich schwach auf der Brust ist und von Spöttern als Hessisch-Sibirien bezeichnet wird. So stellt man sich unweigerlich die Frage, woher kommen in Zeiten der weltweiten Finanzkriese das Geld für so ein Mamutprojekt her?


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Henners Traum - Das größte Tourismusprojekt Europas

© RealFiction Filmverleih

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 104 - 26 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Klaus Stern

Genre
Dokumentation
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland




Benutzername

Passwort

Anzeige