Hanni und Nanni - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Hanni und Nanni

Kinostart
17.06.2010



Handlung

Diesmal haben Hanni und Nanni den Bogen deutlich überspannt. Was als Wette begann, endet in einer wilden Verfolgungsjagd quer durch ein Luxuskaufhaus und zu guter Letzt werden sie auch noch des Diebstahls beschuldigt. Die Zwillinge fliegen von der Schule und werden von ihren Eltern ins Internat "Lindenhof" gesteckt. Dort beginnt für die beiden ein ganz neues Leben. Während die sanftmütigere Nanni erste Freundschaften knüpft, tut sich die hitzköpfige Hanni mit der Eingewöhnung schwer. Und als das "Lindenhof"-Hockeyteam gegen die JoCats, das Team ihrer alten Schule, antreten soll, kommt es zu einer ersten Zerreißprobe und Hanni und Nanni müssen sich entscheiden. Dabei hilft ihnen eine unerwartete Entdeckung. Und als der "Lindenhof" auch noch in Gefahr gerät, wird Hanni und Nanni endgültig klar, dass sie hierher gehören. Sie hecken einen mutigen Rettungsplan aus.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Hanni und Nanni

© Universal Pictures International Germany GmbH

Kommentare


Alexandra polzina
02.01.2013, 21:09:00
Ja der ist wirklich cool! Aber es gibt noch bessere
Jana flick
02.01.2013, 21:07:35
Das ist der beste film den ich kenne!! Ich liebe den film!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 9 * 8 - 12 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Hanni und Nanni abspielen

Steckbrief
Regie
Christine Hartmann

Darsteller
Anja Kling, Hannelore Elsner, Heino Ferch, Jana Muenster, Katharina Thalbach, Oliver Pocher, Sophia Muenster, Suzanne von Borsody

Genre
Deutscher Film

Tags
Familie, Kinder
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland




Benutzername

Passwort

Anzeige