Grind House - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Grind House

Kinostart
23.07.2007



Handlung

Der neue Film von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino ist eine Art Zweiteiler. Genauer zwei unabhängige Filme, die nacheinander gezeigt werden (double feature) und durch fiktive Trailer voneinander getrennt sind.

Der erste Teil mit dem Titel "Planet Terror" wurde nach der Idee und unter der Regie von Robert Rodriguez ("From Dusk Till Dawn", "Desperado") gedreht. Es ist ein Zombiefilm. Die beiden Ärzte William (Josh Brolin) und Dakota Block (Marley Shelton) stellen seltsame Veränderungen an den Bewohnern ihrer Stadt fest. Auf ihrem Weg durch die Straßen begegnen sie einer verletzten Stripperin mit dem Namen Cherry (Rose McGowan) und ihrem Freund Wray (Freddy Rodríguez). Gemeinsam versuchen sie der mysteriösen "Krankheit", welche die Stadtbewohner befallen hat, Herr zu werden...

Der zweite Teil von Grind House, aus der Feder von Quentin Tarantino ("Pulp Fiction", "Kill Bill"), hat den Titel "Death Proof" und ist eine Art Splatter-Film alter (Horror-)Schule. Der irre Stuntfahrer Mike (Kurt Russell) macht am Set mit seinem Muscle Car Jagd auf junge, hübsche Schauspielerinnen...


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Death Proof - Todsicher

© Senator Entertainment AG

Planet Terror

© Senator Entertainment AG

Kommentare


alvert
28.07.2007, 15:12:44
Und? Wird Quentin Tarantino seinem Namen wieder gerecht, oder folgt er den Pfaden von Kill Bill Vol. 2?
Tom Bombadil
17.07.2007, 18:50:42
Ich finde die darstellerin von Paige richtig niedlich! Ich finde Rose Macgown zu anbeissen schön
sie ist auch meine Lieblings Schauspielerin!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 11 * 4 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

23.12.2006
Die offizielle englischsprachige Webseite zum Film hat ihre Pforten geöffnet. In einer originellen Flash-Aufmachung sind einige Infos zum Film und zu den Darstellern verpackt. Zudem gibt es einige wenige Bilder zu sehen und Zugriff auf den Teaser-Trailer.

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Grindhouse

Budget
67 Mio. US-Dollar




Benutzername

Passwort

Anzeige