300 - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

300

Kinostart
05.04.2007



Handlung

Im Jahr 480 v. Chr. schickt der persische König Xerxes (Rodrigo Santoro) eine Armee von Kriegern in Eroberungsabsicht nach Griechenland. Trotz der übermächtigen Armee von Xerxes schafft es eine Gruppe von 300 Spartanern, unter der Führung von König Leonidas (Gerard Butler), ihr Land erfolgreich zu verteidigen. Ein Meilenstein für die Entwicklung der ersten Demokratie.


Frank Miller’s 300 basiert auf dem gleichnamigen Comicbuch. Der Comicautor hat bereits die Vorlage für den erfolgreichen und makaberen Actionfilm "Sin City" geliefert. Die Adaptation entstand unter der Regie von Zack Snyder ("Dawn of the Dead"). Ein Großteil der Szenen wurde mit echten Schauspielern vor Bluescreens gefilmt und anschließend auf computergenerierte Landschaften projeziert.

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Premierebilder von 300

© Warner Bros. Pictures

Frank Miller’s 300

© Warner Bros. Pictures

Kommentare


Gela
14.09.2007, 08:28:59
Also ich muss sagen das das ein absolut geiler Film ist, bei dem ich sogar beim ersten Mal voll weinen musste wie noch nie bei einem Film, am Ende. Auf jeden Fall einer meiner Lieblingsfilme von GERARD BUTLER!!!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 72 / 4 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

01.07.2008
Laut Variety arbeitet Frank Miller an einem weiteren Drehbuch, basierend auf der erfolgreichen graphischen Novelle "300". Warner Bros. zeigt sich sehr interessiert, war das Schlachtenspektakel an den Kinokassen doch sehr erfolgreich. Noch ist unklar, ob der nächste Film ein Sequel oder ein Prequel wird.

ältere News anzeigen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Budget
65 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
456 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige