Findet Nemo - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Findet Nemo

Kinostart
20.11.2003



Die Familie von Clownfisch Marlin (gesprochen von Albert Brooks) lebte lange Zeit sicher im Schutz eines großen Riffes. Doch dann werden seine Frau und nahezu alle Kinder Opfer von gefräßigen Räubern der Tiefe. Nun sind nur noch Marlin und sein junger Sohn Nemo (gesprochen von Alexander Gould) übrig. Mit großer Sorge wird Nemo von seinem Vater behütet, was das Leben unter Wasser nicht leichter macht.
Der erste Schultag ist für Nemo sehr spannend. Neugierig wie er nun einmal ist, will er die Gegend erkunden und geht prompt ins Netz von Fischern. Nach dem Verschwinden von Nemo macht sich sein Vater, zusammen mit seiner vergesslichen Freundin Dory (gesprochen von Ellen DeGeneres), sofort auf die Suche. Von ein Paar Möwen erfährt Marlin, dass sein Sohn in einem Aquarium irgendwo in Sydney gelandet ist. Auf dem Weg dorthin, begegnen die beiden vielen Gefahren. Z.B. Haiangriffe oder Quallenschwärme.
Unterdessen versucht Nemo zusammen mit seinen Leidensgenossen aus dem Aquarium auszubrechen, was sich als nicht ganz so einfach herausstellt.

Nach "Toy Story" und "Die Monster AG" ist ein weiterer computeranimierter Film in der Filmwerkstatt von Pixar entstanden. Unbeschreibliche 864 Mio. US-Dollar hat der fischige Film weltweit eingespielt. Folglich wird es früher oder später garantiert einen Nachfolger (Sequel) geben.

Das animierte Abenteuer Findet Nemo wurde am 08. September 2008 auf Blu-ray veröffentlicht.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Findet Nemo

© Walt Disney Studios Motion Pictures

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 10 * 9 - 13 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
Finding Nemo

Budget
94 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
864 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige