Final Destination - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Final Destination

Kinostart
2000



Alex Browning (Devon Sawa) will mit seiner Klasse zu einer mehrtägigen Fahrt nach Paris fliegen. In einer Vision sieht er, dass die Maschine abstürzen wird und verlässt unter Aufruhr das Flugzeug. Mit ihm müssen noch weitere Passagiere das Flugzeug verlassen, die an dem Tumult mit beteiligt gewesen sind.

Kurz nach dem Start explodiert die Maschine, es gibt keine Überlebenden. Außer denen, die zuvor aus der Maschine verwiesen worden sind. Doch das ist erst der Anfang. Alex ist hinter das Geheimnis des Todes gekommen. Aber der Tod lässt sich nicht so leicht überlisten. Und so erwischt es einen nach dem anderen, auf grausame Weise. Bis zum Schluss nur noch drei Freunde übrig bleiben...

Im Jahr 2001 wurde "Final Destination" mit dem Saturn Award für den besten Horrorfilm ausgezeichnet. Devon Sawa (Alex) wurde als bester Jungschauspieler ausgezeichnet. Die Idee hierzu stammt aus einer nicht gedrehten Episode der Akte X Reihe. Regie führt James Wong, der auch das Drehbuch zu diesem Film geschrieben hat.

Wer den Film auf DVD zu Hause hat, der wird wissen, dass es zu der Originalfassung ein alternatives Ende gibt. Das soll hier aber nicht verraten werden.


Blu-ray Release

Die Final Destination Blu-ray ist am 16. Juni 2009 in den Handel gekommen. Als Bonusmaterial gibt es Audiokommentare vom Regisseur, vom Produzenten und vom Komponisten der Filmmusik. Zudem ein alternatives Ende und einige geschnittene Szenen.

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Final Destination

© Kinowelt Home Entertainment

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 65 + 77 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Final Destination abspielen

Steckbrief
Regie
James Wong

Darsteller
Ali Larter, Amanda Detmer, Chad Donella, Daniel Roebuck, Devon Sawa, Kerr Smith, Kristen Cloke, Roger Guenveur Smith, Seann William Scott, Tony Todd

Genre
Horror

Tags
Final Destination
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Budget
23 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
112 Mio. US-Dollar (weltweit)

Filmreihe


Benutzername

Passwort

Anzeige