Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer

Kinostart
13.05.2007



Aus den Tiefen des Weltalls taucht ein übermächtiger Feind der Menschheit auf - der Silver Surfer. Ein silbrig glänzendes Wesen, dass sich auf seinem Surfbrett schneller als das Licht bewegen kann. Der Silver Surfer bedroht New York und den Rest der Welt. Zusammen mit einem alten Bekannten. Dem wiedererweckten Superbösewicht Doctor Doom. Abermals müssen die Fantastischen Vier ausrücken, um die Menschheit vor Schlimmem zu bewahren.

Der zweite Film über die "Fantastic Four" rückt den Bösewicht "Silver Surfer" ins Rampenlicht. Neben "Doctor Doom" hat auch der Vernichter "Galactus" einen Auftritt. 2005 ist bereits eine Realverfilmung der bekannten Marvel-Comic-Reihe in die Kinos gekommen.

Die Fantastischen Vier werden gespielt von Ioan Gruffudd (Mr. Fantastic), Jessica Alba (The Invisible Woman), Chris Evans (The Human Torch) und Michael Chiklis (The Thing).


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Fantastic Four 2

© Constantin Film

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 2 * 8 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

17.07.2007
Der Kinostart der Comicverfilmung wurde um eine Woche nach hinten verschoben. Neuer Starttermin ist der 14. August 2007.

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA, Deutschland

Budget
130 Mio. US-Dollar




Benutzername

Passwort

Anzeige