Er steht einfach nicht auf Dich! - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Filmkritik

Er steht einfach nicht auf Dich!| Kritik 3/10

Kinostart
12.02.2009



Handlung

Der Kinostreifen "Er steht einfach nicht auf dich", basierend auf dem gleichnamigen Buch von dem Erfolgsautoren Greg Behrendt, thematisiert die schönen, aber auch schattigen Seiten der Liebe. Der Film zeigt eine Gruppe von Freunden, im Alter von 20 und 40 Jahren, die untereinander verschiedene Beziehungen, Dates und Affären aufweisen. Vielmehr thematisiert die Komödie Er steht einfach nicht auf dich das umfangreiche Gebiet unverbindlicher Dates bis hin zum Auftreten der ersten Alltagserscheinungen und Verblassen des Ehelebens.
Des Weiteren versuchen alle Beteiligten, das jeweils andere Geschlecht zu verstehen. So misstraut Janine, von der Schauspielerin Jennifer Connelly gespielt, ihrem Ehemann Ben (Bradley Cooper), der scheinbar eine Affäre zu Anna (Scarlett Johansson) zu vertuschen versucht. Auch Anna muss eine Entscheidung treffen, zwischen dem attraktiven aber verheirateten Ben, und dem Langweiler Connor, gespielt von Kevin Connolly. Mary (Drew Barrymore) ist umgeben von einer großen Zahl an Verehrern und hat somit die Qual der Wahl.


Filmkritik | Er steht einfach nicht auf Dich!

Obgleich die Rollenbesetzung auf den ersten Blick sehr hochwertig und erstklassig erscheint, ist die Wahl der Schauspieler leider unglücklich getroffen worden. Die Beziehung zwischen Jennifer Aniston und Ben Affleck wirkt auf viele Zuschauer des Kinostreifens nicht nur unrealistisch, sondern auch unseriös. Auch die Gestik und Mimik aller Schauspieler lässt zu Wünschen übrig. Sowohl Drew Barrymore, als auch Jennifer Connelly scheinen im Film ihr schauspielerisches Können nicht unter Beweis zu stellen, vielmehr wirken sie abwesend.
Scarlett Johansson hingegen überzeugt wieder einmal nicht nur mit ihrem tollen Aussehen, sondern auch mit ihrem Können. Sie spielt die Rolle von Anna authentisch und bewegt die Zuschauer in ihrer Gestik, Mimik und Verhaltensweise. Nichts desto trotz ist Kevin Conolly, welcher Connor spielt, leider kein Paradebeispiel eines guten Schauspielers. Ihm wird in keinster Art und Weise die Möglichkeit geboten, sein schauspielerisches Talent im Kinofilm Er steht einfach nicht auf dich auszuleben. Er ist nicht nur unauffällig, sondern auch uninteressant, sodass er beim Zuschauer leicht in Vergessenheit gerät.

Leider verliert sich der Film auch in den völlig gekünstelten und amerikanisch aufgefassten Regeln zur Annäherung. Fragen, wie weit man beim ersten Date wirklich gehen kann und darf, welche Grußformen zu welcher Tageszeit und für welche Personengruppen angebracht sind, werden leider nicht angemessen beantwortet, sondern leider nur ausgenutzt, um die Komik des Filmes zu ermöglichen und aufrecht zu erhalten. Zwar werden diese Fragen thematisiert, nichts desto trotz wirkt dies sehr abgehackt auf den Zuschauer.

Aber auch die Filmhandlung des Kinostreifens Er steht einfach nicht auf dich hinterlässt keinen guten Eindruck. Die amerikanischen Konversationen überdecken die eintönigen Handlungen, Hinterfragungen werden vermisst.
Dennoch weist der Film auch Stärken auf. Der junge Schauspieler Justin Long hat die Möglichkeit beim Schopf gepackt und glänzt in seiner Rolle. Er beweist, obgleich er im Gegensatz zu den anderen Schauspielern der Komödie nur wenige Erfahrungen aufweist, dass auch Jungschauspieler den ganzen Kinosaal beeindrucken können.


Filmkritik von Gastautor

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Er steht einfach nicht auf Dich!

© Warner Bros. Pictures Germany

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 2 + 87 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Er steht einfach nicht auf Dich! abspielen

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
He’s Just Not That Into You




Benutzername

Passwort

Anzeige