Die verlorene Zeit - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Die verlorene Zeit

Kinostart
17.09.2009



Handlung

Die Geschichte trägt sich zu im jianghu, der Welt der Martial Arts. Ouyang Feng (Leslie Cheung) lebt seit einigen Jahren in der westlichen Wüste. Er verließ seine Heimat in White Camel Mountain, als die Frau, die er liebte, seinen älteren Bruder und nicht ihn heiratete. Anstatt Ruhm zu erstreben, endet er als Agent. Wenn jemand mit dem Wunsch zu ihm kommt, einen anderen zu eliminieren, der Unrecht getan hat, vermittelt er ihm einen Schwertkämpfer, der den Job erledigen kann.

Sag es weiter



Bilder / Fotos

Die verlorene Zeit

© 20th Century Fox

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 73 - 87 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.



Trailer abspielen
Trailer zu Die verlorene Zeit abspielen

Steckbrief
Regie
Kar Wai Wong

Darsteller
Brigitte Lin, Carina Lau, Charlie Yeung, Jacky Cheung, Leslie Cheung, Li Bai, Maggie Cheung, Tony Leung Chiu Wai, Tony Leung Ka Fai

Genre
Action, Drama
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Südkorea

Alternativ- bzw. Originaltitel
Ashes Of Time: Redux




Benutzername

Passwort

Anzeige