Die Regeln der Gewalt - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Die Regeln der Gewalt

Kinostart
13.09.2007



Handlung

Chris Pratt (Joseph Gordon-Levitt) ist der beliebteste Junge auf seiner Schule. Als talentierter Sportler wird er von allen Mädchen umschwärmt. Doch ein Sportunfall verändert sein Leben grundlegend. Durch sein Verschulden sterben zwei seiner Kameraden, und Chris selbst wird dabei schwer verletzt.

Noch Jahre später plagen ihn Schuldgefühle und Alpträume über das Vorgefallene. Nur mit Mühe kommt er im Alltag zurecht. Um seinem Leben etwas Sinn zu geben, nimmt Chris einen Job als Hausmeister in einer Bank an. Doch ein weiteres Ereignis soll den Gebrochenen prägen. Er begegnet dem charismatische Gary Spargo (Matthew Goode). Was Chris noch nicht ahnt, Gary hat vor die Bank zu überfallen. Und dazu braucht er die Hilfe von Chris. Ob es ihm gefällt oder nicht...


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Die Regeln der Gewalt

© Buena Vista International

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 88 - 24 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Scott Frank

Darsteller
Alberta Watson, Alex Borstein, Bruce McGill, Carla Gugino, Isla Fisher, Jeff Daniels, Joseph Gordon-Levitt, Laura Vandervoort, Matthew Goode, Tinsel Korey

Genre
Drama, Thriller
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
The Lookout

Budget
16 Mio. US-Dollar




Benutzername

Passwort

Anzeige