Die Bluthochzeit - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Die Bluthochzeit

Kinostart
2005



Handlung

Hermann Walzer (Armin Rohde) hat zur Hochzeit seines Sohnes Mark, die Gäste in das abgelegene Bergrestaurant des Hoteliers Franz Berger (Uwe Ochsenknecht) geladen. Der sehr wohlhabende Familiendespot Walzer wählte den Ort mit Bedacht. Es ist schon lange scharf auf Bergers Grund und Boden, Berger möchte aber nicht verkaufen. Also provoziert Walzer den Chefkoch und Besitzer des Restaurants mit der Lüge, das teuere Essen für die vielen Gäste sei ungenießbar. Ein Streit entbrennt und die Lage spitzt sich zu. Bald geht es nicht mehr nur um verletzte Ehrgefühle, sondern um das Leben der Gäste und Hotelbewohner...

Sag es weiter



Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 97 + 6 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Dominique Deruddere

Darsteller
Armin Rohde, Arne Lenk, Imogen Kogge, Josef Heynert, Julia Schmidt, Lisa Maria Potthoff, Sandra Borgmann, Uwe Ochsenknecht

Genre
Drama, Komödie, Thriller

Tags
Rache
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland, Belgien




Benutzername

Passwort

Anzeige