Der Teufel trägt Prada - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Der Teufel trägt Prada

Kinostart
12.10.2006



Handlung

Alles dreht sich um Mode. Dolce&Gabbana, Lagerfeld, Prada und um die einzig wichtige Frage: "Was ist In und was Out?!"

Die junge und sich selbst treu gebliebene Frau Andy (Anne Hathaway) bekommt den Job beim renomierten Modemagazin "RUNWAY", obwohl Mode keine große Rolle für sie spielt. Als zweite Assistentin der Chefradakteurin Miranda Priestly (Meryl Streep) bekommt sie schnell die kaltblütige Arbeitswelt zu spüren. Immer Abrufbereit, jeden Wunsch von den Lippen ablesen und dabei immer perfekt aussehen. Redakteur Nigel (Stanley Tucci) hilft Andy dabei, sich in kürzester Zeit von der grauen Maus zur "Modepuppe" zu entwickeln. Doch je mehr Erfolg Andy bei der Arbeit erntet, umso nachlässiger wird sie gegenüber ihren Freunden. Bis zu dem Tage, an dem sich Andys Freund von ihr trennt.

"Sex and the City"-Regisseur David Frankel bringt uns die wahre Modewelt in seinem neuen Film "Der Teufel trägt Prada" ein kleines Stück näher. Dabei konnte er die Rolle der bissigen Moderedakteurin mit niemand besserem besetzten als mit Meryl Streep.


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Der Teufel trägt Prada

© 20th Century Fox

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 48 / 5 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




News

16.01.2007
Meryl Streep wurde mit dem "Golden Globe" als "Beste Darstellerin" in dem Film "Der Teufel trägt Prada" (Musical oder Komödie) ausgezeichent.

Steckbrief
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
USA

Alternativ- bzw. Originaltitel
The Devil Wears Prada

Budget
35 Mio. US-Dollar

Einspielergebnis
325 Mio. US-Dollar (weltweit)



Benutzername

Passwort

Anzeige