Der Name der Rose - Filmkritik | kulthit.de 
Die Filmkritik Community!

Suche
Start » Filmarchiv » Film

Der Name der Rose

Kinostart
16.10.1986



Handlung

Bruder William (Sean Connery) wird zur Aufklärung eines Mordes in eine entlegene Abtei gerufen. Die Mönche sind der Meinung, dass der Teufel hinter diesem Mord an ihrem Mitbruder steckt. Doch Bruder William lässt sich von dieser Meinung nicht beeinflussen und sucht nach einem weltlichen Mörder, statt sich vom Aberglauben der anderen Mönche anstecken zu lassen. Bei der Suche nach dem Mörder hilft ihm der Novize Adson (Christian Slater). Doch in der Zwischenzeit geschehen noch weitere Morde, die alle auf höchst grausame Weise verübt wurden. Bruder William kommt mit Adson einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur.


Produziert wurde der Film von Bernd Eichinger, Regie führte Jean-Jacques Annaud. Ein Teil der Innenaufnahmen sind im berühmten Kloster Eberbach gefilmt worden. Die Außenaufnahmen entstanden unter Anderem in dem in der Nähe von Rom liegenden Kloster Prima Porta. Der beeindruckende Soundtrack stammt aus der Feder von James Horner und untermalt perfekt die düstere Atmosphäre, die im Film aufkommt. Das alles wird noch verstärkt durch die großartige Besetzung der Schauspieler.

"Der Name der Rose" ist nach dem gleichnamigen Roman von Umberto Eco entstanden. Obwohl er selbst nie in irgendeiner Form an der Produktion des Films beteiligt war, kommen die Fans des Autors trotzdem auf ihre Kosten, da Jean-Jacques Annaud sehr viel Mühe aufgewandt hat, seinen Film so authentisch wie möglich werden zu lassen. Und das ist ihm auch gelungen.


Blu-ray Release

Die Der Name der Rose Blu-Ray wird seit dem 2. September 2010 im Handel angeboten. Der Film wurde "Digital Remastered".


Sag es weiter



Bilder / Fotos

Der Name der Rose

© Kinowelt Home Entertainment

Kommentare

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden!

Einen Kommentar schreiben

Bitte beim Kommentieren auf Rechtschreibung und Grammatik achten!

Name
eMail (wird nicht veröffentlicht)
What is 86 + 38 - 13 =  
Bitte Sicherheitscode in das rechte Feld eintippen.




Steckbrief
Regie
Jean-Jacques Annaud

Darsteller
Christian Slater, Elya Baskin, F. Murray Abraham, Feodor Chaliapin Jr., Helmut Qualtinger, Michael Habeck, Michael Lonsdale, Ron Perlman, Sean Connery, Urs Althaus, Valentina Vargas, Volker Prechtel, William Hickey

Genre
Historie, Krimi, Thriller

Tags
Inquisition
Gastkritiken
Anzeige

Filmfacts
Herstellungsland
Deutschland, Frankreich, Italien

Alternativ- bzw. Originaltitel
Le nom de la rose




Benutzername

Passwort

Anzeige